Probleme bei der Installation eines Programms von Kaspersky wegen aktiver Infektion des Betriebssystems

 

Sicherheits-ABC: Fragen und Antworten

 
 
 

Probleme bei der Installation eines Programms von Kaspersky wegen aktiver Infektion des Betriebssystems

Zurück zu "Fragen und Antworten"
Zuletzt aktualisiert: 8. Juli 2020 Artikel ID: 2712
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf die folgenden Kaspersky-Programme der Version 20.0.14.1085 und älter:

  • Kaspersky Security Cloud
  • Kaspersky Internet Security
  • Kaspersky Anti-Virus
  • Kaspersky Total Security
  • Kaspersky Small Office Security
  • Kaspersky Free
 
 
 
 

Eine aktive Infektion des Betriebssystems kann korrekte Installation von Kaspersky-Programmen beeinflussen. Mögliche Probleme:

  • Der Installationsassistent wird nicht gestartet. Nach dem Ausführen der Installationsdatei des Programm passiert nichts.
  • Der Installationsassistent wird zwar gestartet, aber in einigen Schritten beendet.
  • Der Installationsassistent meldet einen Fehler.
  • Der Konfigurationsassistent wird nach der Installation des Programms nicht gestartet.

Wenn ein solches Problem aufgetreten ist, untersuchen Sie den Computer auf aktive Infektionen mithilfe der folgenden Tools:

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK