Warum passt die Schlüsseldatei, die mit Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Servers funktionierte, nicht mehr für Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition?

 

Kaspersky Anti-Virus 8.0 for Windows Servers Enterprise Edition

 
 
 

Warum passt die Schlüsseldatei, die mit Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Servers funktionierte, nicht mehr für Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition?

Zurück zu "Fragen zu Lizenzschlüsseln"
2012 Jan 23 Artikel ID: 4552
 
 
 
 
Wenn Sie die Anti-Virus-Programme für den Schutz Ihrer Server nicht separat, sondern im Paket Kaspersky Open Space Security (BSSESSTSS) erworben haben, gehören zum Lieferumfang zwei Schlüsseldateien für Anwendungen zum Schutz von Servern und Workstations:
  • Ein Schlüssel für 100% der erworbenen Lizenzen für alle Anwendungen zum Schutz von Dateiservern und Arbeitsstationen in Version 6.0 und aktueller. Dieser Schlüssel kann mit der Software Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition genutzt werden.
  • Ein Schlüssel für 10% von der Gesamtzahl der erworbenen Lizenzen für die Software Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows File Servers.

Somit können Sie, weil Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition zum Produktumfang von Kaspersky BSSESSTSS gehört, in dieser Software einen der bei Lieferung erhaltenen Schlüssel nutzen. 

Bitte beachten Sie, dass die Gesamtzahl der installierten Anti-Virus-Programme für Dateiserver und Arbeitsstationen die Zahl der erworbenen Lizenzen nicht übersteigen darf (100%). 

Z. B. haben Sie das Paket Kaspersky Business Space Security für 300 Lizenzen erworben. Bei Lieferung erhalten Sie zwei Schlüssel:

  • einen Schlüssel mit 300 Lizenzen für die Anwendungen
    • Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Workstations
    • Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Workstations
    • Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Server Enterprise Edition
    • Kaspersky Anti-Virus für Novell NetWare
    • Kaspersky Anti-Virus für Linux Workstations/Servers
    • Kaspersky Anti-Virus für Linux Workstations/Servers
    • Kaspersky Anti-Virus für Samba Servers

  • einen Schlüssel mit 30 Lizenzen für das Programm Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows File Servers

Sollten Sie den zweiten Schlüssel auf fünf Servern nutzen, so kann der erste Schlüssel auf nur 295 Computern (300 – 5) installiert werden. 

Haben Sie Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Servers separat erworben, ist der Einsatz von Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Servers Enterprise Edition nicht möglich. Die vorhandene Schlüsseldatei passt nicht zu diesem Produkt.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK