Installieren von Kaspersky Security 10.x für Windows Server mit vordefinierten Einstellungen

 

Kaspersky Security 10.x für Windows Server

 
 
 

Installieren von Kaspersky Security 10.x für Windows Server mit vordefinierten Einstellungen

Zurück zu "Einstellungen"
Zuletzt aktualisiert: 10. September 2020 Artikel ID: 4693
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Security 10.1.2 für Windows Server
  • Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server
  • Kaspersky Security 10.1.0 für Windows Server
 
 
 
 

Sie können Kaspersky Security für Windows Server mit vorgegebenen Einstellungen installieren. Dazu geben Sie im Installationsschritt Einstellungen aus einer Konfigurationsdatei importieren die im voraus erstellte XML-Konfigurationsdatei mit den benötigten Programmeinstellungen an.

 Das Fenster „Einstellungen aus einer Konfigurationsdatei importieren“ im Installationsassistenten von Kaspersky Security für Windows Server


Sie können nur eine einzige Konfigurationsdatei bei der Installation angeben.

Detaillierte Informationen zum Import und Export der Einstellungen für Kaspersky Security für Windows Server finden Sie im Administratorhandbuch.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK