Benachrichtigungsparameter anpassen

 

Kaspersky Security 8.0 for Microsoft Exchange Server

 
 
 

Benachrichtigungsparameter anpassen

Zurück zu "Allgemeine Artikel"
2012 Jan 24 Artikel ID: 4807
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Security 8.0 für Microsoft Exchange Servers. 

Zum Einrichten der Benachrichtigungsparameter gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Wählen Sie im Konsolenbaum den Knoten für den gewünschten Server, und öffnen Sie ihn durch Klick auf das Pluszeichen oder Doppelklick auf den Servernamen. 
  2. Wählen Sie den Knoten Benachrichtigungen. Im Ergebnisfenster können Sie Benachrichtigungen für folgende Objekttypen einrichten: 
    • Infizierte Objekte. Um Benachrichtigungen zu infizierten Objekten einzurichten, expandieren Sie die Parametergruppe Benachrichtigen Bei infizierten Objekten
    • Beschädigte Objekte. Um Benachrichtigungen zu beschädigten Objekten einzurichten, expandieren Sie die Parametergruppe Benachrichtigen Bei beschädigten Objekten.
    • Geschützte Objekte. Um Benachrichtigungen zu geschützten Objekten einzurichten, expandieren Sie die Parametergruppe Benachrichtigen Bei geschützten Objekten
    • Systemfehler. Um Benachrichtigungen zu Systemfehlern einzurichten, expandieren Sie die Parametergruppe Benachrichtigen bei Systemfehlern

      HinweisFür diesen Objekttyp ist die Benachrichtigung von Empfänger und Absender nicht vorgesehen. 
  3. Passen Sie die Parameter für jeden Objekttyp unter Benachrichtigen per E-Mail wie gewünscht an. 
  4. Markieren Sie das Kästchen Administrator, wenn E-Mail-Benachrichtigungen an den Administrator versandt werden sollen. 
  5. Markieren Sie das Kästchen Absender, wenn der Absender der E-Mail benachrichtigt werden soll, in der das Objekt gefunden wurde. 
  6. Markieren Sie das Kästchen Empfänger, wenn der Empfänger der E-Mail benachrichtigt werden soll, in der das Objekt gefunden wurde.
  7. Markieren Sie das Kästchen Folgende Empfänger, und geben Sie im Eingabefeld die E-Mail-Adressen ein, an die außerdem eine Benachrichtigung versandt werden soll Die Adressen werden durch ein Semikolon getrennt.
  8. Damit Ereignisse im Systemjournal von Microsoft Windows eingetragen werden, markieren Sie das Kästchen Registrieren im Ereignisbericht von Microsoft Windows.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK