Parameterverwaltung der Konfigurationsdatei notes.ini

 

Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino

 
 
 

Parameterverwaltung der Konfigurationsdatei notes.ini

Zurück zu "Einstellungen"
2014 Mai 27 Artikel ID: 4936
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino.

Parameter von Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino können sowohl über die Oberfläche, als auch durch Änderung der Konfigurationsdatei notes.ini verwaltet werden. 

Um Parameter der Konfigurationsdatei zu ändern, führen Sie folgende Aktionen aus: 

  1. Öffnen Sie die Datei der Domino-Servereinstellungen notes.ini.
  2. Bearbeiten Sie die Parameter und speichern Sie die Änderungen.
  3. Starten Sie den Domino-Server neu. 

Achtung!Die in der Datei notes.ini festgelegten Parameter werden nicht mit den Parametern synchronisiert, die über die Oberfläche von Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Lotus Domino eingegeben werden. Parameter der Konfigurationsdatei haben Priorität vor den Parametern der Oberfläche. 

 

Parameter 

Wert 

Beschreibung 

EXTMGR_ADDINS

Pfad zu kavmailhook 

Abfangmodul funktioniert. 

0/Variablewert fehlt 

Abfangmodul funktioniert nicht.

Achtung! Das Fehlen dieser Variablen ist gleichbedeutend mit dem Löschen von Kaspersky Anti-Virus vom Server. 

KAVDefaultLogLevel

Standard. 

Erweitert. 

Debugging. 

KAVCustomUpdUrlOnly

Der Server wird nur von der von Ihnen angegebenen Update-Quelle aktualisiert.

Falls es dem Server nicht gelingt, das Update von der angegebenen Quelle auszuführen, unternimmt Kaspersky Anti-Virus einen Verbindungsversuch mit einer anderen Update-Quelle, der Ressource, von der das letzte erfolgreiche Update ausgeführt wurde, oder mit dem Kaspersky Lab Update-Server.

KAVDefaultLogFileName  

Server – Standardwert 

Name der Log-Datei. Sie können diesem Parameter einen beliebigen Wert zuweisen.  Die Datei wird im Ordner mit den Protokolldateien „kavcommon/logs/“ gespeichert. Standardmäßig wird der Dateiname dem folgenden Prinzip nach generiert <Dateiname>.log_N, wobei N – Ordnungsnummer der Log-Datei.

Falls Sie in diesem Parameter de Dateinamen myfile als Wert festlegen, werden Ereignisse in der Datei myfile.log_N gespeichert.

KAVLogFileSize  

2 000 KB 

Die Größe einer Log-Datei in KB. Um die Schnelligkeit zu optimieren, werden Abweichungen 5 % von der vorgegebenen Größe zugelassen.

KAVLogFilesNumber 

Anzahl der Log-Dateien. 

KAVArchDepthLevel

32 

Tiefe der Archiv-Verschachtelung. 

0/Fehlen des Parameters 

Anzahl der verschachtelten Archive ist nicht beschränkt.

KAVNonIncrementalScan

0/Variablenwert fehlt 

Inkrementeller Scan aktiviert. 

Inkrementeller Scan deaktiviert.

 

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK