Was ist die sichere Dateneingabe der Kaspersky Internet Security 2013?

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Was ist die sichere Dateneingabe der Kaspersky Internet Security 2013?

Zurück zu "Allgemeine Infos"
2012 Nov 20 Artikel ID: 8501
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Kaspersky Internet Security

Inhalt:

Was ist die sichere Dateneingabe

Wenn Sie vertrauliche Daten (beispielsweise Anmeldedaten für einen Online-Shop) über die Tastatur eingeben, besteht die Gefahr, dass diese Daten mithilfe von Hardware- oder Software-Tastaturspionen (Programme, die Tasteneingaben aufzeichnen) abgefangen werden. Anschließend werden diese Daten über das Internet an Hacker oder Cyber-Kriminelle übertragen. 

Mit der virtuellen Tastatur und der sicheren Tastatureingabe von Kaspersky Internet Security können Sie verhindern, das vertrauliche über die Tastatur eingegebene Daten abgefangen werden. 

?????????Die virtuelle Tastatur kann Ihre persönlichen Daten nicht schützen, wenn die Website, auf der Sie die Daten eingeben, gehackt wurde, da die Daten in diesem Fall den Angreifern direkt in die Hände fallen.  

Die virtuelle Tastatur kann Daten, die in einem geschützten Browser auf den Websites von Banken und Zahlungssystemen eingegeben werden, zusätzlich schützen. Außerdem kann sie zur Texteingabe in einem beliebigen Office-Programm und zur Eingabe vertraulicher Daten (Benutzername, Kennwort, Nummer der elektronischen Geldbörse usw.) in beliebigen Internetressourcen verwendet werden. 

Kaspersky Internet Security bietet schnellen Zugriff auf die virtuelle Tastatur. Wenn Sie nämlich Websites von Banken oder Zahlungssystemen im Webbrowser öffnen, wird das Schnellstartsymbol für die virtuelle Tastatur automatisch neben dem Dateneingabefeld angezeigt. 

Die virtuelle Tastatur schützt persönliche Daten nur, wenn Sie einen der folgenden Webbrowser verwenden:

  • Internet Explorer 8 – 10.
  • Google Chrome 9.x – 12.x
  • Mozilla Firefox 15.x – 17.x
  • Opera 12.01

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Aktivieren der sicheren Dateneingabe

Gehen Sie wie folgt vor, um die sichere Dateneingabe zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2. Erweitern Sie die Liste der Komponenten im Hauptfenster, indem Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach oben oder Pfeil nach rechts klicken.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Virtuelle Tastatur.

  1. Klicken Sie im Fenster Sichere Dateneingabe auf die Schaltfläche Computer neu starten.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Arbeiten mit der virtuellen Tastatur

Konfigurieren der Einstellungen für die virtuelle Tastatur

Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen der virtuellen Tastatur zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Fensters auf die Schaltfläche Einstellungen.

  1. Rufen Sie im Fenster Einstellungen die Registerkarte Schutz-Center auf und wählen Sie Sichere Dateneingabe.
  2. Im Bereich Virtuelle Tastatur auf der rechten Fensterseite haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • Sie können festlegen, ob die virtuelle Tastatur mithilfe der Tastenkombination angezeigt wird, indem Sie das Kontrollkästchen Virtuelle Tastatur mit der Tastenkombination STRG+ALT+UMSCHALT+P öffnen entweder aktivieren oder deaktivieren (standardmäßig aktiviert).
    • Sie können festlegen, ob das Schnellstartsymbol im Dateneingabefeld angezeigt wird, indem Sie das Kontrollkästchen Schnellstartsymbol in Dateneingabefeldern anzeigen entweder aktivieren oder deaktivieren.
    • Wenn Sie Kategorien von Websites auswählen und Listen mit den Websites erstellen möchten, auf denen das Schnellstartsymbol für die virtuelle Tastatur angezeigt werden soll, gehen Sie wie folgt vor:
      • Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

      • Um Kategorien von Websites auszuwählen, aktivieren Sie im Fenster Virtuelle Tastatur auf der Registerkarte Kategorien die folgenden Kontrollkästchen.
        • Zusätzlich können Sie durch Schnellstartsymbol in den Eingabefeldern für Sicheren Zahlungsverkehr anzeigen die Daten schützen, die Sie auf einer im geschützten Browser geöffneten Website einer Bank oder eines Zahlungssystems eingeben.
        • Banken
        • Zahlungssysteme
        • E-Mail
        • Chat-Websites
        • Soziale Netzwerke

      • Um eine Liste von Websites zu erstellen, auf denen das Schnellstartsymbol für die virtuelle Tastatur (nicht) angezeigt werden soll, gehen Sie auf der Registerkarte Ausnahmen wie folgt vor:
        • Klicken Sie im Abschnitt Schnellstartsymbol auf folgenden Webseiten (nicht) anzeigen auf die Schaltfläche Hinzufügen.

      • Geben Sie im Fenster Schnellstartsymbol auf folgenden Webseiten (nicht) anzeigen im Feld Webadresse die Adresse einer Website ein.
      • Wählen Sie eine Bedingung:
          • Schnellstartsymbol nur auf der angegebenen Webseite (nicht) anzeigen
          • Symbol auf der ganzen Website (nicht) anzeigen
      • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

    • Nachdem Sie alle Kategorien ausgewählt und die Listen erstellt haben, klicken Sie im Fenster Virtuelle Tastatur auf die Schaltfläche OK.

  1. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf die Schaltfläche OK.
  2. Schließen Sie das Hauptfenster des Programms.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Öffnen der virtuellen Tastatur

Öffnen der virtuellen Tastatur über das Hauptfenster des Programms

Gehen Sie wie folgt vor, um die virtuelle Tastatur über das Hauptfenster des Programms zu öffnen:

  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2. Erweitern Sie die Liste der Komponenten im Hauptfenster des Programms, indem Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach oben oder Pfeil nach rechts klicken.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Virtuelle Tastatur.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Öffnen der virtuellen Tastatur über das Kontextmenü des Programmsymbols

Gehen Sie wie folgt vor, um die virtuelle Tastatur über das Kontextmenü des Programmsymbols zu öffnen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf das Programmsymbol.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü Tools -> Virtuelle Tastatur.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Öffnen der virtuellen Tastatur über einen Webbrowser

Um die virtuelle Tastatur über Internet ExplorerGoogle ChromeMozilla Firefox oder Opera zu öffnen, klicken Sie auf die dritte Schaltfläche in der Werkzeugleiste des Webbrowsers.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Öffnen der virtuellen Tastatur mit dem Kaspersky Gadget

Um die virtuelle Tastatur mit dem  Kaspersky Gadget zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Virtuelle Tastatur im Gadget.

?????????Die Funktion ist verfügbar, wenn die Aktion Virtuelle Tastatur für mindestens eine Gadget-Schaltfläche festgelegt ist.

  • Minimiertes Gadget:

  • Erweitertes Gadget:

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Verwenden der virtuellen Tastatur

Dateneingabe über die virtuelle Tastatur

Gehen Sie wie folgt vor, um über die virtuelle Tastatur Daten einzugeben:

  1. Geben Sie die gewünschten Daten ein, indem Sie auf die entsprechenden Tasten der virtuellen Tastatur klicken.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten im richtigen Feld eingeben.
  2. Schließen Sie die virtuelle Tastatur. 

????????? Wenn Sie auf die Funktionstasten (UmschalttasteAltStrg) klicken, wechselt die virtuelle Tastatur in den entsprechenden Eingabemodus (beispielsweise Großschreibung nach dem Klicken auf die Umschalttaste). Um den speziellen Modus zu beenden, klicken Sie erneut auf die Funktionstaste.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Umschalten der Sprache der virtuellen Tastatur

So schalten Sie die Sprache der virtuellen Tastatur um:

  • Drücken Sie auf der physischen Tastatur die Strg-Taste und klicken Sie auf der virtuellen Tastatur mit der rechten Maustaste auf die Umschalttaste.

ODER

  • Drücken Sie auf der physischen Tastatur die Umschalttaste und klicken Sie auf der virtuellen Tastatur mit der rechten Maustaste auf die Alt-Taste.

Sie können die Sprache der virtuellen Tastatur auch durch Drücken einer Tastenkombination auf der physischen Tastatur (Strg + Umschalttaste oder Umschalttaste + Alt, abhängig von Ihren Einstellungen) umschalten.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Verwenden von Tastenkombinationen auf der virtuellen Tastatur 

So verwenden Sie Tastenkombinationen auf der virtuellen Tastatur:

  • Klicken Sie auf der virtuellen Tastatur auf die erste Taste (bei der Tastenkombination Alt+F4 klicken Sie beispielsweise zuerst auf die Alt-Taste).
  • Klicken Sie dann auf der virtuellen Tastatur auf die zweite Taste (bei der Tastenkombination Alt+F4 ist dies beispielsweise die Alt-Taste).
  • Klicken Sie erneut auf die erste Taste (Alt).

Das erneute Klicken entspricht dem Loslassen der Taste auf einer physischen Tastatur.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Öffnen der erweiterten virtuellen Tastatur

Sie können die erweiterte virtuelle Tastatur öffnen, indem Sie auf die Pfeilschaltflächen in der rechten oberen Ecke der Tastatur klicken.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Konfigurieren von Einstellungen für den Modus "Tastatureingaben schützen"

Der Modus Tastatureingaben schützen wird standardmäßig nach der Installation des Programms und dem Neustart des Computers aktiviert. 

Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen für den Modus Tastatureingaben schützen zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Fensters auf die Schaltfläche Einstellungen.

  1. Rufen Sie im Fenster Einstellungen die Registerkarte Schutz-Center auf und wählen Sie Sichere Dateneingabe.
  2. Klicken Sie im Bereich Tastatureingaben schützen auf der rechten Fensterseite auf die Schaltfläche Einstellungen.

  1. Gehen Sie als Nächstes wie folgt vor:
      • Um Kategorien von Websites auszuwählen, aktivieren Sie im Fenster Virtuelle Tastatur auf der Registerkarte Kategorien die folgenden Kontrollkästchen.
        • Kennwort-Eingabefelder auf allen Websites schützen
        • Tastatureingaben für Sicheren Zahlungsverkehr schützen
        • Banken
        • Zahlungssysteme
        • E-Mail
        • Chat-Websites
        • Soziale Netzwerke

      • Um Listen von Websites zu erstellen, auf denen die sichere Tastatureingabe (nicht) aktiviert werden soll, gehen Sie wie folgt vor:
        • Klicken Sie im Abschnitt Tastatureingaben auf folgenden Webseiten (nicht) schützen auf die Schaltfläche Hinzufügen.

      • Geben Sie im Fenster (Nicht) Geschützte Website im Feld Webadresse die Adresse einer Website ein.
      • Wählen Sie eine Bedingung:
          • Schutz nur auf der angegebenen Webseite (de-)aktivieren
          • Schutz auf der ganzen Website (de-)aktivieren
      • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

  1. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf die Schaltfläche OK.
  2. Schließen Sie das Hauptfenster des Programms.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK