Systemanforderungen für Kaspersky Virus Removal Tool

 

Kaspersky Virus Removal Tool

 
 
 
 

Systemanforderungen für Kaspersky Virus Removal Tool

Zurück zur Wissensdatenbank
Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2019 Artikel ID: 8524
 
 
 
 

Allgemine Anforderungen:

  • 500 MB freier Platz auf der Festplatte;
  • Internetverbindung;
  • Intel Pentium 1 GHz oder höher;
  • 512 MB freier Arbeitsspeicher;
  • Computermaus oder Touchpad.

Für eine optimale Anzeige der Benutzeroberfläche des Produktes wird empfohlen, Standardmodi ab 800×600 und höher zu verwenden.

Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows XP Home Edition (SP2 oder höher);
  • Microsoft Windows XP Professional (SP2 oder höher);
  • Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Vista Enterprise (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 8 (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 8 Pro (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 8 Enterprise (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 8.1 (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows 10 (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2 (32 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 SP1 (64 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 (64 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2008 SP2 (32/64 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2012 (64 Bit);
  • Microsoft Windows Server 2012 R2 (64 Bit).
Das Hilfsprogramm Kaspersky Virus Removal Tool wird nur auf Microsoft Windows-Betriebssystemen unterstützt.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK