Wie exportiere ich die Updateberichte in der Kaspersky Internet Security 2013

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Wie exportiere ich die Updateberichte in der Kaspersky Internet Security 2013

Zurück zu "Berichte"
2012 Dez 10 Artikel ID: 8726
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf  Kaspersky Internet Security 2013

Um die Ursache für Fehler während eines Datenbankupdates der Kaspersky Internet Security festzustellen, benötigt der Technsiche Support von Kaspersky Labs möglicherweise einen detaillierten Bericht des Kaspersky Internet Security Updates. Die Ergebnisse des Updatevorgangs werden werden im Bericht der Software festgehalten. 

Um einen detaillierten Updatebericht zu erhalten gehen Sie bitte wie folgt vor:

Schritt 1: Aktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

Um alle Ereignisse der Kaspersky Internet Security 2013 zu protokollieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Kaspersky Hauptfenser.
  2. In der oberen rechten Ecke klicken Sie bitte auf Einstellungen.

  1. Im Fenster Einstellungen klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und wählen Berichte und Quarantäne.
  2. Auf der rechten Seite des Einstellungenfensters setzen Sie nun bitte einen Haken bei Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen aktivieren.

  1. Klicken Sie nun auf die OK Schaltfläche des Einstellungenfensters.
  2. Schließen Sie das Hauptfenster der Anwendung.

Schritt 2: Starten Sie das Datenbankupdate

Update der Kaspersky Internet Security starten.

Step 3. Warten Sie bis die Aktualisierung abgeschlossen ist oder mit einem Fehler beendet wurde

Step 4. Exportieren Sie den Updatebericht

Um den Bericht zu exportieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Kaspersky Hauptfenster.
  2. Oben rechts im Hauptfenster klicken Sie bitte auf Bericht.

  1. In der Fußzeile des Berichtefensters klicken Sie auf die Schaltfläche Detaillierter Bericht.

  1. In der linken Spalte des Fensters Detaillierter Bericht gehen Sie bitte auf Update.
  2. Auf der linken Seite der Fußzeile klicken Sie anschließend bitte auf Speichern.

  1. Wählen Sie einen Ordner in den Sie den Bericht speichern möchten.
  2. Geben Sie einen eindeutigen Dateinamen an.
  3. Bestätigen Sie dies mit Speichern.

  1. Im Fenster Detaillierter Bericht gehen Sie bitte auf  Schließen.
  2. Im Fenster Berichte klicken Sie ebenfalls auf Schließen.
  3. Schließen Sie nun das Hauptfenster der Anwendung.

Schritt 5: Fügen Sie die erstellte Datei zu einem Archiv hinzu

Fügen Sie die Datei zu einem Archiv mit einem eindeutigem Namen hinzu (beispielsweise mit WinZip).

Schritt 6: Erstellen Sie eine Anfrage an den Technischen Support von Kaspersky Lab

Erstellen Sie eine Anfrage an den Technischen Support von Kaspersky Lab über Ihren Mein Kaspersky Account. Beschreiben Sie Ihr Problem ausführlich und hängen Sie den erstellten Bericht an.

Schritt 7: Deaktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

Um die Protokollierung aller Ereignisse der Kaspersky Internet Security zu deaktivieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Kaspersky Hauptfenster.
  2. In der oberen rechten Ecke klicken Sie bitte auf Einstellungen.

  1. Im Fenster Einstellungen klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und wählen Berichte und Quarantäne.
  2. Einstellungenfensters entfernen Sie nun bitte den Haken bei Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen aktivieren.

  1. Klicken Sie nun auf die OK Schaltfläche des Einstellungenfensters.
  2. Schließen Sie das Hauptfenster der Anwendung.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK