Neuerungen in Kaspersky Anti-Virus 2013

 

Kaspersky Anti-Virus 2013

 
 
 

Neuerungen in Kaspersky Anti-Virus 2013

Zurück zu "Häufige Aufgaben"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 28 Artikel ID: 8754
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Anti-Virus.

Kaspersky Anti-Virus bietet umfassenden Datenschutz. Das Programm schützt gegen Viren, Malware und Internetbetrug. Der vielfältige Schutz deckt alle Arten von Datenübertragung und -austausch ab. Die flexible Konfiguration der einzelnen Schutzkomponenten ermöglicht die Anpassung von Kaspersky Anti-Virus an die individuellen Bedürfnisse der Benutzer. 

 

Verbesserte und neue Funktionen in Kaspersky Anti-Virus

 

  • Die Entfernung inkompatibler Programme während der Installation wurde verbessert. Die Erkennung erfolgt anhand einer  Liste inkompatibler Programme . Die Liste wird bei jedem Update von  Kaspersky Anti-Virus aktualisiert. Um Konflikte bei der  Installation zu vermeiden,   bietet Kaspersky Anti-Virus die Möglichkeit, die inkompatible Software automatisch zu entfernen .
  • Die Behandlung aktiver Infektionen während der Installation wurde verbessert . In einigen Fällen verhindert Malware auf dem Computer die Installation von Antivirenprodukten.  Kaspersky Anti-Virus lädt automatisch ein spezielles Tool herunter und behandelt die aktiven Infektionen des Systems, bevor der Installationsvorgang abgeschlossen wird.
  • Der Aktivitätsmonitor wurde um die Funktion Exploit-Schutz erweitert . Schädliche Programme nutzen oft Schwachstellen beliebter Programme, um die Kontrolle über den Computer zu übernehmen, persönliche Daten zu stehlen usw.
  • Die Kompatibilität des Moduls zur Link-Untersuchung und der virtuellen Tastatur mit Browsern wurde verbessert.   Kaspersky Anti-Virus bietet vollständige Unterstützung der neuesten Versionen folgender Webbrowser:
    • Internet Explorer  Versionen 8910  
    • Mozilla Firefox  Versionen 9.x – 12.x  
    • Google Chrome  Versionen  15.x –  17.x
    • Opera  Version  12.01
  • Der Anti-Phishing-Schutz wurde verbessertKaspersky Anti-Virus umfasst ein verbessertes, aktualisierbares  Anti-Phishing -Modul. Insbesondere die  heuristische Analyse wurde verbessert. Sie überprüft, ob eine URL die typischen Merkmale einer Phishing-Website aufweist.
  • Falsche oder Phishing-Websites werden oft von Internetbetrügern verwendet, um Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten. Damit Sie vor dem Besuch von Phishing-Websites noch wirkungsvoller geschützt sind, umfasst  Kaspersky Anti-Virus ein verbessertes, aktualisierbares Anti-Phishing-Modul. Insbesondere die heuristische Analyse wurde verbessert. Sie überprüft, ob eine URL die typischen Merkmale einer Phishing-Website aufweist. 
  • Technologie zum Schutz gegen den Trojaner Duqu und ähnliche Bedrohungen. Das hauptsächliche Ziel von  Duqu und ähnlicher Malware besteht darin, sich unbemerkt auf einem System einzunisten und persönliche Daten zu stehlen.  Kaspersky Anti-Virus verhindert, das Systemcode in Systemprozesse eindringt, was oft beim Laden eines Systems geschieht (das heißt, bevor ein Antivirenprogramm gestartet wird). Der wichtigste Teil des Codes kann nicht implementiert werden und wird so wirkungsvoll entschärft.
  • Die Auswirkung des Programms auf die Systemleistung wurden optimiert , und zwar für die gängigsten Online-Benutzerszenarien: Starten eines Webbrowsers und anderer Programme, Benutzung des Internets usw.
  • Geringere Akkubeanspruchung für Laptops. Kaspersky Anti-Virus schont den Akku Ihres Laptops, indem das Programm ressourcenintensive Aufgaben auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt.
  • Updates werden schneller heruntergeladen.   Kaspersky Anti-Virus hat Teile der Antivirus-Datenbanken in die Cloud verschoben ( Kaspersky Security Network ) und weitere interne Optimierungen durchgeführt. Dadurch wird der Umfang des Download-Datenverkehrs wesentlich verringert und Update-Vorgänge werden beschleunigt.
  • Der Start von Kaspersky Anti-Virus beim Hochfahren des Betriebssystems wird verzögert, um die Zeit zum Booten des Betriebssystems zu verkürzen.
  • Ein Modul zum Blockieren gefährlicher Websites wurde Web Anti-Virus hinzugefügt. Es ersetzt eine bereits geladene verdächtige oder Phishing-Website durch eine Seite mit einer Warnung, falls der Status der Seite nach dem Laden definiert wird.
  • Die Auswirkungen des Programms auf die Leistung des Betriebssystems wurden reduziert, ebenso wie die vom Programm beanspruchten Computerressourcen. Insbesondere wurden die Auswirkungen des Programms auf das Hochfahren und Herunterfahren des Betriebssystems verringert. Außerdem wurde die Zeit für den Wechsel in den Warte- und Energiesparmodus, zum Herunterladen von Dateien und zum Laden von Webseiten verkürzt.
  • Das Programm  Kaspersky Now im Metro-Stil für Microsoft Windows 8 wurde veröffentlicht. Kaspersky Now bietet Neuigkeiten von der Webseite securelist.com, um Sie über alle wichtigen Ereignisse in puncto Datensicherheit auf dem Laufenden zu halten, und warnt vor aufkommenden Virenausbrüchen. Wenn Sie Kaspersky Anti-Virus auf Ihrem Computer installiert haben, zeigt Kaspersky Now den aktuellen Sicherheitsstatus des Computers an und ermöglicht die Ausführung der wichtigsten Komponenten von Kaspersky Anti-Virus, wie UntersuchungUpdateKindersicherung usw.

 

Neue Benutzeroberfläche

 

 

  • Die Benutzeroberfläche des Hauptfensters   wurde verbessert und bietet jetzt noch schnelleren und einfacheren Zugang auf grundlegende Aufgaben, wie dem Starten von Untersuchungen und Beheben von Problemen. Zusätzlich ist eine neue Option zur Steuerung der Tastatur verfügbar.
  • In Kaspersky Anti-Virus wurde die Möglichkeit zum Überprüfen der Reputation einer Datei verbessert, um die entsprechenden Informationen deutlicher anzuzeigen.
  • Das Anzeigen von Kaspersky-Lab-Neuigkeiten ist benutzerfreundlicher geworden. Sie erhalten dadurch Informationen über Ereignisse im Unternehmen, Auktionen und vergünstigte Preise. Die Neuigkeiten von Kaspersky Anti-Virus können Textnachrichten, Videos und Grafiken umfassen.
  • Wenn eine Lizenz abläuft, teilt Kaspersky Anti-Virus dem Benutzer mit, welche Produktfunktionen nicht mehr funktionieren.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK