Wie kann ich mit Kaspersky Internet Security 2013 die Berichtsdateien auf meinem Computer speichern?

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Wie kann ich mit Kaspersky Internet Security 2013 die Berichtsdateien auf meinem Computer speichern?

Zurück zu "Berichte"
Artikel ID: 8829
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Internet Security

Um Probleme, welche durch Programmfehler, Fehler von Drittanbieterprogrammen oder Betriebssystemfehlern, beheben zu können, benötigen die Experten von Kaspersky Lab möglicherweise zusätzliche Informationen über auf dem Computer laufende Prozesse, detailierte Berichte über die Arbeit der Komponenten der Anwendung und Speicherabbilder vom Absturz der Anwendung. 

Um Ihnen das bereitstellen dieser Informationen so leicht wie möglich zu machen, wurden alle dazu notwendigen Werkzeuge der Kaspersky Internet Security hinzugefügt. Diese Werkzeuge können nun über die Benutzeroberfläche verwaltet werden.

Sie können die gesammelten Dateien direkt auf den Kaspersky Lab Server laden. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, Programmprotokolle und AVZ-Berichte auf unseren Server zu laden (da Sie augenblicklich beispielsweise über keine Internetverbindung verfügen), können Sie diese Dateien speichern und uns später zusenden.

Um die Dateien zu speichern gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Kaspersky Hauptfenster.
  2. Klicken Sie auf  Support links unten im Hauptfenster.

  1. Klicken Sie auf Support Tools links unten im Support Fenster.

  1. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Daten an den Technischen Support senden.

  1. Haken Sie die Berichte an, welche Sie senden möchten.
  2. Klicken Sie auf Senden.

  1. Im Fenster Geben Sie die Nummer der Anfrage ein klicken Sie auf Abbrechen.

  1. Im folgenden Dialogfenster klicken Sie auf Ja.

  1. Wählen Sie nun den Ordner, in den Sie die Dateien speichern möchten.
  2. Information Standardmäßig werden die Dateien unterEigene Dokumente abgespeichert(bei Windows XP) oder unter  Dokumente (bei Windows Vista/7).

     

  3. Geben Sie nun einen Namen für das Archiv ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

  1. Warten Sie bis das Archiv erstellt wurde und die Dateien auf der Festplatte abgelegt wurden.

  1. Schließen Sie nun alle Fenster.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK