Critical Fix 1 für Kaspersky Security 8.0 für SharePoint Server (Version 8.1.8481.0)

 

Kaspersky Security 8.0 for SharePoint Server

 
 
 

Critical Fix 1 für Kaspersky Security 8.0 für SharePoint Server (Version 8.1.8481.0)

Zurück zu "Versionshinweise"
2018 Apr 20 Artikel ID: 8948
 
 
 
 

Am 12. Juli 2012 hat Kaspersky Lab das Erscheinen von Kaspersky Security 8.0 für SharePoint Server, Version 8.1.8481.0 angekündigt.

Neu in der Version 8.1.8481.0:

  • Möglichkeit zur Benachrichtigung bei nicht erreichbaren Programmdiensten hinzugefügt
  • On-Demand Untersuchungsprotokolle wurden aktualisiert und erweitert
  • Die Informationen über die Funktionsweise der Anwendung und dem Schutz-Status der SharePoint-Server wurde erweitert
  • Verbessertes Design der Management Konsole
  • Programm-Upgrade von der Vorgängerversion wurde implementiert
  • Einige Probleme wurden behoben

Bekannte Probleme

  • Wird während des Hochladens eines Dokumentes via Explorer-Ansicht das Timeout des Sharepoint-Servers überschritten, werden alle Versionen der hochgeladenen Datei in den Papierkorb verschoben. Sie können die Dateien aus dem Papierkorb wieder herstellen. 
  • Eine Warnmeldung über einen Fehler, während des Updates der Anti-Virus Einstellungen des SharePoint Servers, bei der Installation auf mehreren Servern einer einzelnen Farm, wird angezeigt. Die Warnmeldungen können ignoriert werden.
  • Vier Kopien einer hochgeladenen Datei werden im Backup der Anwendung erstellt wenn man versucht, eine infizierte Datei oder eine Datei mit unerwünschtem Inhalt über die Explorer-Ansicht hoch zu laden
  • Eine Warnung, dass der Zugang zur Webseite nicht möglich ist wird angezeigt, wenn versucht wird, eine infizierte Datei an den Veranstaltungskalender anzuhängen.
  • Falls die Aktionen der On Access Untersuchung auf Blockieren oder Desinfizieren gesetzt sind und eine infizierte Datei oder eine Datei mit unerwünschtem Inhalt einem Element einer Team Diskussion angehängt werden, dann wird der Versuch die Diskussionen zu speichern dahin gehend resultieren, dass fünf Teamdiskussionselemente mit dem selben Namen, Ersteller und Datum des letzten Updates erstellt werden. Dieses Problem wurde mit Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 3, Microsoft Office SharePoint Server 2007 Service Pack 3 und dem kumulativem Update für SharePoint Server 2007 vom Oktober 2011 behoben.
  • Eine mehrmalige Verarbeitung derselben Datei während der On-Access Untersuchung bei erstmaligem hoch- oder herunterladen ist möglich.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK