Aktivieren oder Deaktivieren des Virenschutzes für eine Regel in Kaspersky Security 8.0 für Linux Mail Server

 

Kaspersky Security 8.0 für Linux Mail Server

 
 
 

Aktivieren oder Deaktivieren des Virenschutzes für eine Regel in Kaspersky Security 8.0 für Linux Mail Server

Zurück zu "Einstellungen"
2017 Dez 18 Artikel ID: 9037
 
 
 
 

So aktivieren oder deaktivieren Sie den Virenschutz für eine bestimmte Regel in Kaspersky Security 8.0 für Linux Mail Server: 


Über die Konsolenoberfläche:

  1. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Regelparameter in eine Datei zu exportieren:
    # /opt/kaspersky/klms/bin/klms-control --get-rule-settings <Regel-ID> -f <Dateiname>
  2. Öffnen Sie die Datei in einem Editor, suchen Sie den Parameter <enableScan> in Abschnitt <avScanSettings>, Unterabschnitt <engineSettings>, und legen Sie den Wert fest:
    1 – Virenschutz aktivieren
    0 – Virenschutz deaktivieren
  3. Speichern Sie die Datei und importieren Sie sie mit dem folgenden Befehl in eine Regel:
    # /opt/kaspersky/klms/bin/klms-control --set-rule-settings <Regel-ID> -n -f <Dateiname>
Über die Webschnittstelle:
  1. Wechseln Sie zum Abschnitt Regeln und wählen Sie die gewünschte Regel.
  2. Klicken Sie auf der Seite für die Regeleinstellungen auf den Abschnitt Anti-Virus, um ihn zu erweitern.
  3. Bringen Sie den Schalter in die gewünschte Position:
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK