Was ist ein Plug-in zur Programmverwaltung?

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Was ist ein Plug-in zur Programmverwaltung?

Zurück zu "Allgemeine Infos"
Zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2019 Artikel ID: 9302
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security Center 10:

  • Service Pack 3 (Version 10.5.1781.0);
  • Service Pack 2 Maintenance Release 1 (Version 10.4.343).
 
 
 
 

Das Plug-in zur Programmverwaltung ist eine Komponente, die eine Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Kaspersky Lab Programmen über die Administrationskonsole bereitstellt. Alle Kaspersky Lab Programme, die über das Kaspersky Security Center 10 verwaltet werden, haben Verwaltungs-Plug-ins.

Mithilfe von Plug-ins zur Programmverwaltung können Sie

  • Richtlinien und Aufgaben für Programme erstellen und ändern
  • Informationen von Client-Geräten über Aufgaben, Ereignisse und Statistiken der Programmausführung erhalten

Die Version des Plug-ins entspricht der Version des verwalteten Programms. Wir empfehlen, beim Upgrade von Kaspersky Lab Programmen auch deren Verwaltungs-Plug-ins neu zu installieren.

 
 
 
 
 

So installieren Sie ein Verwaltungs-Plug-in

 
 
 
 
 

So rufen Sie die Versionen der installierten Verwaltungs-Plug-ins ab

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK