Erstellen von Protokolldateien des Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Endpoint Security für Windows im Kaspersky Security Center

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Erstellen von Protokolldateien des Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Endpoint Security für Windows im Kaspersky Security Center

Zurück zu "Diagnose"
Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2019 Artikel ID: 9348
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Security Center 11 (Version 11.0.0.1131);
  • Kaspersky Security Center 10 Service Pack 3 (Version 10.5.1781.0);
  • Kaspersky Security Center 10 Service Pack 2 Maintenance Release 1 (Version 10.4.343.0).
 
 
 
 

Um die Ursache von Funktionsproblemen des Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows und Kaspersky Endpoint Security 11.x für Windows festzustellen, kann der technische Support von Kaspersky Lab eine Protokolldatei benötigen.

So erstellen Sie eine Protokolldatei das Verwaltungs-Plug-ins:

  1. Laden Sie das passende Archiv auf dem Computer mit der installierten Administrationskonsole herunter:
  2. Wenn Kaspersky Endpoint Security für Windows auf dem Computer mit der Administrationskonsole installiert ist, dann prüfen Sie, dass der Selbstschutz des Programms deaktiviert ist.
  3. Entpacken Sie das Archiv und führen Sie eine der folgenden Dateien aus:
    • für 32-Bit-Betriebssysteme: Trace_ON_x32.reg
    • für 64-Bit-Betriebssysteme: Trace_ON_x64.reg
  4. Starten Sie die Administrationskonsole neu.
  5. Reproduzieren Sie Probleme mit der Funktion des Verwaltungs-Plug-ins.
  6. Deaktivieren Sie die Protokollierung. Führen Sie dazu eine der folgenden Dateien aus dem Archiv aus:
    • für 32-Bit-Betriebssysteme: Trace_OFF_x32.reg
    • für 64-Bit-Betriebssysteme: Trace_OFF_x64.reg
  7. Senden Sie die erstellte Datei und eine Beschreibung des Problems an den technischen Support von Kaspersky Lab.

Die Protokolldateien des Verwaltungs-Plug-ins werden im Ordner %ProgramData%/Kaspersky Lab abgelegt und haben das folgende Format:
KES.Versionsnummer_Erstelldatum_Erstellzeit_PID.AdminGUI.dll.log.enc1

Der Ordner mit Protokolldateien des Plug-ins für Kaspersky Endpoint Security für Windows

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK