Erhalten von Absturzabbilddateien von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows (für Arbeitsstationen und Dateiserver)

 
 
 

Erhalten von Absturzabbilddateien von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows

Zurück zu "Problembehandlung"
2018 Feb 14 Artikel ID: 9349
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf alle Versionen von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows.
 
 
 
 

Wenn Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows abstürzt, wird eine Absturzabbilddatei automatisch erstellt. Nach erneutem Start von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows wird eine Meldung angezeigt, die den Benutzer darüber informiert, dass der vorherige Programmaufruf fehlgeschlagen ist. 

Mithilfe dieses Fensters können Sie eine Absturzabbilddatei senden, damit Kaspersky Lab die Absturzursachen feststellen kann.

  1. Um detaillierte Informationen über zu sendende Daten abzurufen, klicken Sie auf den Link hier.

Das Fenster mit der Benachrichtigung über einen Absturz von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows


  1. Wählen Sie die zu sendenden Speicherabbilddateien aus und klicken Sie auf Senden.

Das Fenster mit der Benachrichtigung über einen Absturz von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows


Dabei wird keine Anfrage an den technischen Support von Kaspersky Lab erstellt und Informationen über den Programmabsturz werden einseitig untersucht, ohne dass eine Antwort zu geben.

Um eine detaillierte Beschreibung von Ursachen eines Programmabsturzes sowie Tipps zu deren Behebung zu erhalten, erstellen Sie eine Anfrage an den Support und hängen Sie folgende Dateien an:

  1. Absturzabbilddateien aus dem Ordner %ProgramData%\Kaspersky Lab:
    • Dienstkomponente:
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.SRV.full.dmp 
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.SRV.mini.dmp 
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.SRV.tiny.dmp 
    • GUI-Komponente:
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.GUI.full.dmp 
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.GUI.mini.dmp
      • KES.<Version>_<Datum>_<Uhrzeit>_<PID>.GUI.tiny.dmp
  2. einen Bericht des Dienstprogramms GetSystemInfo
  3. eine detaillierte Beschreibung des Problems
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK