Konfiguration und Aktivierung des Anti-Spam Moduls von Kaspersky PURE 3.0

 

Kaspersky PURE 3.0

 
 
 
 

Konfiguration und Aktivierung des Anti-Spam Moduls von Kaspersky PURE 3.0

Zurück zu "Computerschutz"
Zuletzt aktualisiert: 9. April 2013 Artikel ID: 9718
 
 
 
 

Jeder, der heutzutage im Internet arbeitet, wird mit unerwünschten E-Mail-Nachrichten und IM-Nachrichten (Spam) konfrontiert. Die Komponente Anti-Spam in Kaspersky PURE 3.0 überprüft alle ein- und ausgehenden E-Mails auf Spam und sortiert diese nach den konfigurierten Einstellungen. Anti-Spam in Kaspersky Pure 3.0 verwendet sowohl herkömmliche Methoden zur Textanalyse und Darstellung als auch die modernsten Cloud-Technologien sowie die heuristische Analyse.

Die Komponente Anti-Spam wird als Erweiterungsmodul in folgende E-Mail-Programme integriert:
  • Microsoft Office Outlook 2003, 2007, 2010, 2013
  • Microsoft Outlook Express (Windows Mail)
  • The Bat!

Standardmäßig ist die Komponente Anti-Spam in Kaspersky PURE 3.0 aktiviert und funktioniert im optimalen Modus. Sie können sie jedoch bei Bedarf deaktivieren oder konfigurieren.

 
 
 
 
 

1. Methoden und Technologien in Anti-Spam

 
 
 
 
 

2. Aktivieren bzw. Deaktivieren von Anti-Spam

 
 
 
 
 

3. Ändern der Sicherheitsstufe von Anti-Spam

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK