Besonderheiten der Installation von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows auf Windows XP, Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows (für Arbeitsstationen und Dateiserver)

 
 
 

Besonderheiten der Installation von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows auf Windows XP, Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008

Zurück zu "Installation / Deinstallation"
2018 Sep 17 Artikel ID: 9761
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programmversionen:

  • Service Pack 1 Maintenance Release 4 (Version 10.2.6.3733)
  • Service Pack 1 Maintenance Release 3 (Version 10.2.5.3201)
  • Service Pack 1 Maintenance Release 2 (Version 10.2.4.674)
 
 
 
 

Die Installation der oben genannten Versionen von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows weist folgende Besonderheiten auf:

  • Wenn die Meldung „Die zu installierende Software hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden“ bei der Installation des Programms auf Computern mit Windows XP oder Windows Server 2003 angezeigt wird, dann klicken Sie auf „Trotzdem fortfahren“, um die Installation fortzusetzen.
    Um die Anzeige derartiger Meldungen zu deaktivieren, folgen Sie den Empfehlungen von Microsoft, bevor Sie das Programm installieren.
  • In einigen Fällen wird das Programm nach der Installation auf Computern mit Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2003 oder Windows Server 2008 nicht gestartet.
    Das ist darauf zurückzuführen, dass die erforderlichen Zertifikate aus irgendwelchen Gründen im Speicher der Stammzertifikate von Windows fehlen.
    Die genannten Betriebssysteme unterstützen automatisches Update des Speichers der Stammzertifikate. Um dieses Problem, müssen Sie den Internetzugriff einrichten.
    Die Methoden zur Aktualisierung der Stammzertifikate sowie Tipps zur Aktualisierung der Speicher der Stammzertifikate auf anderen Versionen des Betriebssystems finden Sie in der Wissensdatenbank von Microsoft.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK