Prüfen der heruntergeladenen Installationsdatei eines Kaspersky Lab Programms auf Echtheit

 

Für alle Programme: Vor der Installation

 
 
 

Prüfen der heruntergeladenen Installationsdatei eines Kaspersky Lab Programms auf Echtheit

Zurück zu "Vor der Installation"
2018 Nov 01 Artikel ID: 9795
 
 
 
 

Alle Installationsdateien von Kaspersky Lab Programmen sind mit einer digitalen Signatur versehen, die garantiert, dass die Installationsdatei, die Sie von der Website von Kaspersky Lab auf Ihren Computer heruntergeladen haben, nicht geändert wurde.

Die digitale Signatur ist eine notwendige und hinreichende Bedingung für die Prüfung der Installationsdatei auf Echtheit.

Um die digitale Signatur abzurufen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rechtsklicken Sie die heruntergeladene Installationsdatei und wählen Sie den Punkt Eigenschaften im Kontextmenü.
  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte Digitale Signaturen. Wenn die Registerkarte Digitale Signaturen fehlt, ist die Signatur beschädigt, d. h. die Datei ist nicht echt.
  3. Markieren Sie in der Liste die Signatur Kaspersky Lab und klicken Sie auf Details.


  1. Im Fenster Details der digitalen Signatur auf der Registerkarte Allgemein können Sie prüfen, ob die Digitale Signatur echt ist. Darüber hinaus wird der Zeitpunkt der Erstellung im Abschnitt Gegensignaturen angezeigt.


Wenn das Zertifikat abgelaufen ist, gilt die Signatur weiter, wenn sie erstellt wurde, als das Zertifikat noch gültig war. Wenn die Signatur ungültig ist, wurde die Installationsdatei geändert. Verwenden Sie diese Installationsdatei nicht.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK