Anpassen der Kompatibilität von Kaspersky-Programmen mit 1С-Apps

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2022 Artikel ID: 11683
 
 
 
 
Dieser Artikel bezieht sich auf Kaspersky-Programme für Heimanwender und Unternehmen.
 
 
 
 

Wenn der Echtzeitschutz in Kaspersky-Programmen aktiviert ist, kann es vorkommen, dass 1C-Programme langsam funktionieren. Das ist darauf zurückzuführen, dass Kaspersky-Programme während der Untersuchung von Objekten alle verfügbaren Ressourcen beanspruchen. 

Um die Auslastung zu reduzieren, schließen Sie Datenbanken, die von 1C-Programmen verwendet werden, aus der Untersuchung aus. Dazu fügen Sie 1С:Enterprise 8.0 zur Liste vertrauenswürdiger Programme und zur Liste von Ausnahmen hinzu:

  • Masken für 1С:Enterprise 7.7: *.md, *.dbf, *.cdx. 
  • Masken für 1С:Enterprise 8.0: 1Cv8*.1C? (1Cv8.1CD / 1Cv8tmp.1CD / 1Cv8.1CL / 1Cv8tmp.1CL) und die Dateien 1Cv8.pfl und 1Cv8.log.

In Kaspersky-Programmen für Heimanwender:

  1. Öffnen Sie die Programmeinstellungen und gehen Sie auf Sicherheitseinstellungen.
  2. Im Abschnitt der erweiterten Einstellungen klicken Sie auf Gefahren und Ausnahmen.

In Kaspersky-Programmen für Unternehmen:

Das Fenster von Kaspersky Endpoint Security für Windows

Es besteht keine Gefahr, dass sich Viren aus den Dateien von Datenbanken und Indexdateien ins System einschleusen, weil sie von Kaspersky als sicher eingestuft wurden.

 
 
 
 
 
Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Danke für Ihr Feedback!