Funktionen der Browser-Erweiterung Kaspersky Protection

 

Für alle Programme: Software-Kompatibilität

 
 
 

Funktionen der Browser-Erweiterung Kaspersky Protection

Zurück zu "Software-Kompatibilität"
Zuletzt aktualisiert: 24. August 2020 Artikel ID: 15472
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programme:

  • Kaspersky Anti-Virus
  • Kaspersky Internet Security
  • Kaspersky Total Security
  • Kaspersky Security Cloud
  • Kaspersky Small Office Security 
 
 
 
 

Die Erweiterung Kaspersky Protection ermöglicht die Ausführung einiger Funktionen der Kaspersky-Programme in Browsern. Ohne Kaspersky Protection werden diese Funktionen weiter ausgeführt, aber die Programmleistung sinkt.

Programmfunktionen, für deren Ausführung die Erweiterung Kaspersky Protection nötig ist: 

  • Sichere Dateneingabe auf Websites. Die Erweiterung ermöglicht die Verbindung zwischen dem Programm und dem Browser zur Datenübertragung über die Hardware- und Bildschirmtastatur. Die Funktion wird ausgeführt, nur wenn die Erweiterung Kaspersky Protection aktiviert ist.
  • Verfolgung der Kette von Umleitungen zur Erkennung von Phishing-Websites. Die Erweiterung Kaspersky Protection gewährt zusätzliche Optionen zur Erkennung von Phishing-Websites. 
  • Anti-Banner.
  • Anti-Banner blockiert Pop-up-Fenster mit Werbung.

Browser, die die oben genannten Funktionen unterstützten:

  • Microsoft Edge auf Chromium-Basis 77.0.235.25 und höher
  • Mozilla Firefox 52.x – 73.x und höher*
  • Mozilla Firefox ESR 52.x – 68.x und höher*
  • Google Chrom 48.x – 73.x und höher*
*Das Arbeiten mit neueren Versionen von Browsern ist möglich, kann jedoch nicht vollständig garantiert werden.

Die Liste der Funktionen, die in anderen Browsern verfügbar sind, finden Sie weiter unten.

 
 
 
 
 

Funktionen in Yandex.Browser

 
 
 
 
 

Funktionen in Microsoft Edge

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK