Fehler „Die Installationsdateien besitzen keine digitale Signatur“

 
 

Fehler „Die Installationsdateien besitzen keine digitale Signatur“

Zurück zu "Installationsfehler"
Zuletzt aktualisiert: 9. Januar 2020 Artikel ID: 11004
 
 
 
 

Bei der Installation eines Kaspersky-Produkts kann die Fehlermeldung "Die Installationsdateien besitzen keine digitale Signatur" auftreten.

Die Ursache für diesen Fehler kann ein schädliches Programm sein. Durch solche Schadsoftware werden Zertifikate von Antivirenprogrammen im Speicher Nicht vertrauenswürdige Zertifikate installiert. Infolgedessen werden Antivirenprogramme nicht installiert und nicht gestartet.

Um das Problem zu beheben, folgen Sie den Anweisungen weiter unten.

 
 
 
 
 

1. Löschen Sie schädliche Programme

 
 
 
 
 

2. Prüfen Sie, ob Zertifikate von Kaspersky im Ordner „Nicht vertrauenswürdige Zertifikate“ vorhanden sind

 
 
 
 
 

3. Überprüfen Sie die digitale Signatur der Installationsdatei

 
 
 
 
 

4. Überprüfen Sie das Systemdatum auf Ihrem Computer

 
 
 
 
 

5. Legen Sie die Parameter der Richtlinien für Softwareeinschränkung (Windows XP / Vista) fest

 
 
 
 
 

6. Kontaktieren Sie den technischen Support

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK