Fehler bei der Installation wegen .Net Framework

 
 

Fehler bei der Installation wegen .Net Framework

Zurück zu "Installationsfehler"
Zuletzt aktualisiert: 26. August 2021 Artikel ID: 11682
 
 
 
 

Wenn bei der Installation eines Kaspersky-Programms der Fehler wegen .Net Framework auftritt, z. B. „Microsoft .Net Framework 4.0 konnte nicht initialisiert werden“, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie das Hilfsprogramm Microsoft .NET Framework Repair Tool herunter und führen Sie es aus. Es erkennt und behebt Funktionsprobleme von Microsoft .NET Framework.
  2. Folgen Sie den Anweisungen des Hilfsprogramms und dann starten Sie den Computer neu.
  3. Versuchen Sie es erneut, das Kaspersky-Programm zu installieren.

Wenn Sie das Problem mithilfe des Microsoft .NET Framework Repair Tool nicht beheben konnten, gehen Sie je nach der Version Ihres Betriebssystems weiter wie folgt vor:

Für Windows 7, Windows XP, Windows Vista

  1. Löschen Sie das Programm mit Standardmitteln von Windows (Start → Systemsteuerung → Programme und Features → Deinstallieren/Ändern).
  2. Laden Sie die neueste Version von .Net Framework herunter und installieren Sie sie.
  3. Versuchen Sie es erneut, das Kaspersky-Programm zu installieren.

Für Windows 8

  1. Laden Sie die neueste Version von .Net Framework herunter und installieren Sie sie.
  2. Versuchen Sie es erneut, das Kaspersky-Programm zu installieren.

Für Windows 10

Installieren Sie die neuesten Updates für das Betriebssystem von der Microsoft-Website und versuchen Sie es erneut, das Kaspersky-Programm zu installieren.

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn der Fehler erneut auftritt

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK