Fehler 27300 bei der Installation eines Kaspersky-Programms

Zuletzt aktualisiert: 22. August 2022 Artikel ID: 14829
 
 
 
 
Dieser Artikel bezieht sich auf Kaspersky-Programme für Privatanwender.
 
 
 
 

Bei der Installation eines Kaspersky-Programms kann der Fehler 27300 auftreten. Im Text des Fehlers wird sein Code und der Treiber, mit dem das Problem aufgetreten ist, angezeigt.

Fehler 27300 bei der Installation eines Kaspersky-Programms


Lösung

In der Tabelle finden Sie mögliche Lösungen, die je nach dem Treiber und Fehlercode variieren. Nach der Ausführung der Anweisungen starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es erneut, die neuste Version des Kaspersky-Programms zu installieren.

Fehlercode Treiber Lösung
2147023838 klkbdflt2.sys
Das Problem tritt auf, wenn keine Tastatur an den Server angeschlossen ist. Um das Problem zu beheben, schließen Sie eine Tastatur an, bis das Programm installiert ist.
2147023673 klim6.sys
Laden Sie auf der Kaspersky-Website die neueste Programmversion herunter. In den neuesten Programmversionen tritt dieser Fehler nicht mehr auf. 

2147024891
2147023828

2147024894

mklif.sys


klhk.sys_x64

  1. Prüfen Sie, dass keine inkompatiblen Programme auf dem Computer installiert sind. Wenn solche Programme vorhanden sind, dann löschen Sie sie. Die Anleitung ist im Artikel.
  2. Löschen Sie vom Computer die Reste der Dateien vorheriger Programmversionen mithilfe des Dienstprogramms kavremover. Die Anleitung ist im Artikel.
2146500025 klim6.sys
  1. Deaktivieren Sie die Überprüfung der digitalen Signaturen von Treibern im Betriebssystem. Die Anleitung ist im offiziellen Microsoft-Forum verfügbar.
  2. Nach der Neuinstallation des Programms aktivieren Sie die Überprüfung der digitalen Signaturen von Treibern.

2147023836

2147024809

2147023170

2147024864

2147023824

klim6.sys

klkbdflt2.sys

Jeder

Jeder

klim6.sys

Löschen Sie vom Computer die Reste der Dateien vorheriger Programmversionen mithilfe des Dienstprogramms kavremover. Die Anleitung ist im Artikel.

2146500043 mklif.sys

Kaspersky-Programme sind mit den Betriebssystemen, die mit Snapdragon-Prozessoren arbeiten, inkompatibel. Detaillierte Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Microsoft.

2147024883 klim6.sys

Wenn Sie das Betriebssystem Windows 7 oder Windows 8 nutzen, ändern Sie die Registrierung wie folgt:

  1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor. Die Anleitung ist auf der offiziellen Website von Microsoft.
  2. Öffnen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Network
  3. Benennen Sie den Parameter „Config“ in „Config2“ um.
  4. Starten Sie den Computer neu.

2147024770
536870329

Jeder

Wenn Sie das Betriebssystem Windows 10 und höher nutzen, prüfen Sie, dass die neuesten Updates auf Ihrem Computer installiert sind. Dazu rufen Sie die offizielle Website von Microsoft auf, klicken Sie auf Jetzt aktualisieren und folgen Sie den weiteren Anweisungen. 

Der Fehler kann durch inkorrekte Funktion oder Entfernung von Netzwerktreibern der folgenden Programme dritter Hersteller verursacht werden: VMware Workstation, VMware Player, Cisco AnyConnect und NPF (WinPcap). Dieser Fehler beeinflusst nicht nur die Installation von Kaspersky-Programmen, sondern auch die Installation dritter Programme, die das NDIS-Filter nutzen. Versuchen Sie die oben aufgelisteten Programme, wenn Sie welche davon verwenden bzw. vorher verwendet haben, neu zu installieren. Dadurch werden Informationen über betroffene Treiber und Bibliotheken des entsprechenden Programms neu geschrieben, sodass das Installationsproblem behoben wird.

2147416359

Jeder

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie auf Verwaltung → Dienste.
  2. Prüfen Sie, dass der Netzwerkeinrichtungsdienst (Network Setup Service) in der Liste vorhanden ist, und den Starttyp Manuell hat.
  3. Wenn der Dienst vorhanden ist und der Starttyp korrekt ist, aber der Fehler trotzdem erneut auftritt, ist der Dienst möglicherweise beschädigt.
  4. Wir empfehlen das Betriebssystem neu zu installieren.

2147418113
1906441222

Jeder
  1. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus. Die Anleitung ist im Artikel.
  2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Die Anleitung ist im Artikel.
  3. Geben Sie die folgenden Befehle ein:
net stop cryptsvc
ren %systemroot%\system32\catroot2 catroot2_old
net start cryptsvc

Sonstige

Sonstige

Löschen Sie vom Computer die Reste der Dateien vorheriger Programmversionen mithilfe des Dienstprogramms kavremover. Die Anleitung ist im Artikel.


Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

Wenn der Fehler erneut auftritt, kontaktieren Sie den technischen Support von Kaspersky, indem Sie ein Thema für Ihre Anfrage wählen.

Hängen Sie folgende Dateien an Ihre Anfrage an:

  • Einen Screenshot des Fehlers mit dem vollständigen Text und Fehlercode. Die Anleitung zum Erstellen von Screenshots ist im Artikel.
  • Einen Systembericht, der mithilfe des Tools Get System Info (GSI) erstellt wurde. Die Anleitung ist im Artikel.
 
 
 
 
 
Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Danke für Ihr Feedback!