Die Authentizität der Domain, mit der eine verschlüsselte Verbindung erfolgt, kann nicht mit Sicherheit festgestellt werden

 
 

Die Authentizität der Domain, mit der eine verschlüsselte Verbindung erfolgt, kann nicht mit Sicherheit festgestellt werden

Zurück zu "Sonstige Fehler"
2018 Feb 01 Artikel ID: 13585
 
 
 
 

Wenn die Meldung „Die Authentizität der Domain, mit der eine verschlüsselte Verbindung erfolgt, kann nicht mit Sicherheit festgestellt werden“ beim Öffnen einer Website im Browser Mozilla Firefox angezeigt wird, installieren Sie manuell das Zertifikat des Programms von Kaspersky Lab im Browser Mozilla Firefox. 

Abbildung: Das Fenster eines Programms von Kaspersky Lab

So installieren Sie das Zertifikat im Browser Mozilla Firefox:

  1. Speichern Sie das Zertifikat des Programms von Kaspersky Lab z. B. auf dem Desktop. Das Zertifikat liegt im Ordner: С:\ProgramData\KasperskyLab\AVPX.0.0\Data\Cert\(fake)Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate.cer, wobei X für die Nummer der Programmversion steht.
    Der Ordner ProgramData ist in Windows standardmäßig ausgeblendet, deshalb aktivieren Sie die Anzeige versteckter Dateien und Ordner.

Abbildung: Der Ordner mit dem Zertifikat des Programms von Kaspersky Lab


  1. Im Fenster des Browsers Mozilla Firefox klicken Sie auf Abbildung: Das Menü-Symbol in Mozilla Firefoxund wählen Sie Einstellungen

Abbildung: Das Fenster des Browsers Mozilla Firefox


  1. Wechseln Sie zu Erweitert → Zertifikate → Zertifikate anzeigen.

Abbildung: Das Fenster „Einstellungen“ im Browser Mozilla Firefox


  1. Im Fenster Zertifikatverwaltung → Zertifizierungsstellen klicken Sie auf Importieren.

Abbildung: Das Fenster „Zertifikatverwaltung in Mozilla Firefox


  1. Wählen Sie die vorher gespeicherte Datei des Zertifikats des Programms von Kaspersky Lab aus und klicken Sie auf Öffnen.

Abbildung: Der Ordner mit dem Zertifikat des Programms von Kaspersky Lab


  1. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK.

Abbildung: Das Fenster „Herunterladen des Zertifikats“ in Mozilla Firefox

Das Problem tritt auch in anderen Browsern auf und erstreckt sich auf folgende Programme:

  • Kaspersky Internet Security 2017 / 2016
  • Kaspersky Anti-Virus 2017 / 2016
  • Kaspersky Total Security 2017 / 2016
  • Kaspersky Small Office Security 5.0 / 4.0
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK