Erstellen von Protokolldateien des Netzwerkwerkdatenverkehrs mithilfe von Wireshark für macOS

 

Für alle Programme: Artikel über macOS

 
 
 

Erstellen von Protokolldateien des Netzwerkwerkdatenverkehrs mithilfe von Wireshark für macOS

Zurück zu "Artikel über macOS"
Zuletzt aktualisiert: 27. Dezember 2019 Artikel ID: 15325
 
 
 
 

So protokollieren Sie den Netzwerkdatenverkehr:

  1. Laden Sie Wireshark herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf Schaltfläche Capture Options im Programm WireShark.

Erste Schritte mit Wireshark


  1. Wählen Sie eine Netzwerkschnittstelle aus, von der Sie Protokolle sammeln möchten. Klicken Sie auf Start.

Auswählen einer Netzwerkschnittstelle zum Sammeln von Protokollen mit Wireshark


  1. Geben Sie das Problem auf Ihrem Mac wieder.
  2. Kehren Sie zu Wireshark zurück und klicken Sie auf Schaltfläche Stop im Programm WireShark.

Beenden des Protokollsammlungsprozesses mit Wireshark


  1. Klicken Sie auf Schaltfläche Save this capture file im Programm WireShark
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Compress with gzip und klicken Sie auf Save.

Speichern der mit Wireshark gesammelten Protokolle


Die Protokolle werden archiviert. Senden Sie das Archiv an den technischen Support von Kaspersky.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK