E-Mail-Anwendung Mozilla Thunderbird stellt keine Verbindung zum Gmail-Server her

 

Für alle Programme: Programmeinstellungen

 
 
 

E-Mail-Anwendung Mozilla Thunderbird stellt keine Verbindung zum Gmail-Server her

Zurück zu "Programmeinstellungen"
2018 Jul 02 Artikel ID: 13529
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programme:

  • Kaspersky Internet Security
  • Kaspersky Anti-Virus
  • Kaspersky Total Security
  • Kaspersky Security Cloud
  • Kaspersky Small Office Security
 
 
 
 

Die E-Mail-Anwendung Mozilla Thunderbird stellt keine Verbindung zum Gmail-Server über das IMAP-Protokoll mit der SSL-Verschlüsselung her, wenn ein Produkt von Kaspersky Lab installiert ist und die Option Sichere Verbindungen immer untersuchen in seinen Einstellungen aktiviert ist. Die Option wird im Fenster Einstellungen → Erweitert → Netzwerk → Netzwerkeinstellungen aktiviert. 

Das Fenster „Netzwerkeinstellungen“ in Kaspersky Internet Security


Um Mozilla Thunderbird oder ein anderes E-Mail-Programm, das dieses Problem aufweist, mit dem Gmail-Server zu verbinden, importieren Sie manuell das Zertifikat Ihres Programms von Kaspersky Lab ins E-Mail-Programm. Das Zertifikat liegt im Ordner: С:\ProgramData\KasperskyLab\AVPX.0.0\Data\Cert\(fake)Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate.cer, wobei X für die Programmversion steht. Der Ordner ProgramData ist in Windows standardmäßig ausgeblendet, deshalb aktivieren Sie die Anzeige versteckter Dateien und Ordner.

Auch andere E-Mail-Programme können dieses Problem aufweisen.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK