Deaktivieren der Überwachung von Netzwerkports

 

Für alle Programme: Programmeinstellungen

 
 
 

Deaktivieren der Überwachung von Netzwerkports

Zurück zu "Programmeinstellungen"
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019 Artikel ID: 13830
 
 
 
 

Dieser Artikel bezieht sich auf: 

  • Kaspersky Anti-Virus;
  • Kaspersky Internet Security;
  • Kaspersky Total Security;
  • Kaspersky Security Cloud;
  • Kaspersky Small Office Security.
 
 
 
 

Wenn der Internetzugriff nach der Installation eines Kaspersky-Programms fehlt und die Websites nicht laden, deaktivieren Sie die Überwachung von Netzwerkports.

 
 
 
 
 

Überwachung von Netzwerkports deaktivieren

 
 
 
 
 

Deaktivieren aller Netzwerkports von Programmen, die durch Netzwerkangriffe verwundbar sind

 
 
 
 
 

Kontrolle der Ports der verschlüsselten Verbindung deaktivieren

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK