Aktivieren der Verwendung von Cookiedateien

 

Für alle Programme: Artikel über Windows

 
 
 

Aktivieren der Verwendung von Cookiedateien

Zurück zu "Artikel über Windows"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 30 Artikel ID: 2843
 
 
 
 

Cookiedateien sind kleine Dateien mit Daten, die von Webservern erstellt und auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Wenn der Benutzer eine Seite der entsprechenden Website aufzurufen versucht, sendet der Browser diese Daten an den Server.

Cookiedateien werden verwendet, um Benutzer, die eine Website aufrufen, zu identifizieren (Benutzername und Kennwort), benutzerdefinierte Einstellungen für Websites zu speichern, Statistiken zu erfassen usw.

Sie können das Speichern von Cookiedateien im Browser auf Ihrem Computer zu aktivieren.

 
 
 
 
 

So aktivieren Sie das Speichern von Cookies in Internet Explorer

 
 
 
 
 

So aktivieren Sie das Speichern von Cookies in Google Chrome

 
 
 
 
 

So aktivieren Sie das Speichern von Cookies in Mozilla Firefox

 
 
 
 
 

So aktivieren Sie das Speichern von Cookies in Opera

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK