Anruf-Filter

26. Januar 2024

ID 71859

Mithilfe des Anruf-Filters können Sie unerwünschte eingehende Anrufe sperren (z. B. von Telefonverkäufern). Die App filtert Anrufe anhand einer von Ihrer Deny-Liste für Kontakte. Unerwünschten Kontakten erscheint Ihre Nummer als besetzt.

Kaspersky arbeitet derzeit daran, den Schutz vor Spam in seinen Produkten zu optimieren. Wenn Sie in der Republik Kasachstan den Anruffilter verwenden, können Sie Kaspersky helfen, Spammer zu erkennen. Zu diesem Zweck stimmen Sie bitte zu, Statistiken zu Ihren Anrufen zu senden, wenn Sie den Anruffilter zum ersten Mal starten oder später unter App-Infos > Erklärung zur Datenverarbeitung zur besseren Erkennung unerwünschter Anrufe (Spam) in den Produkten von Kaspersky Lab.

Um mit der Verwendung der Funktion "Anruf-Filter" zu beginnen, setzen Sie unerwünschte Kontakte und Telefonnummern auf Ihre Deny-Liste. Aktivieren Sie anschließend die Filterung und richten Sie bei Bedarf eine Aufforderung nach dem Anruf ein.

In Russland und Indonesien wird der Anruffilter durch die Ruferkennung ersetzt. Erfahren Sie mehr über die Funktion Ruferkennung.

Die Anruffilterfunktion funktioniert nicht auf Tablets ohne SIM-Kartensteckplatz oder ohne mobile Anrufoptionen.

In diesem Abschnitt

Deny-Liste verwalten

Filterung einrichten

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.