Kaspersky Endpoint Detection and Response Optimum

Alarm-Details anzeigen

2. Mai 2024

ID 220388

Die Alarm-Details sind in der Alarm-Liste verfügbar. Die Alarm-Liste ist den Unterabschnitten Bericht über Bedrohungen oder Alarme des Abschnitts Überwachung und Berichterstattung in der Kaspersky Security Center Web Console oder Kaspersky Security Center Cloud Console verfügbar.

Wenn Sie einen Lizenzschlüssel für Kaspersky Endpoint Detection and Response Optimum hinzufügen, erscheint der Unterabschnitt Alarme automatisch im Hauptmenü des Abschnitts Überwachung und Berichterstattung. Sie können das Anzeigen des Unterabschnitts Alarme auch in den Eigenschaften der Benutzeroberflächen von Kaspersky Security Center Cloud Console oder Kaspersky Security Center Cloud Console konfigurieren.

So zeigen Sie die Alarm-Details im Abschnitt Überwachung und Berichterstellung an:

  1. Wählen Sie im Hauptfenster der Kaspersky Security Center Web Console oder der Kaspersky Security Center Cloud Console den Abschnitt Überwachung und Berichterstattung → Alarme.
  2. Wählen Sie den Alarm aus und klicken Sie auf die Verknüpfung Details.

    Die Alarm-Details werden angezeigt.

So zeigen Sie die Alarm-Details im Bericht über Bedrohungen an:

  1. Wählen Sie im Hauptfenster der Kaspersky Security Center Web Console oder der Kaspersky Security Center Cloud Console den Abschnitt Überwachung und Berichterstattung → Berichte.
  2. Wählen Sie die Vorlage Bericht über Bedrohungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bericht anzeigen.
  3. Wählen Sie im Berichtsfenster auf der Registerkarte Details den Alarm aus und klicken Sie auf den Link Alarm-Details öffnen.

    Die Alarm-Details werden angezeigt.

Um die Alarm-Details anzeigen zu können, muss Kaspersky Endpoint Detection and Response Optimum von dem Gerät Daten abrufen, auf dem der Alarm aufgetreten ist. Wenn die Daten oder das Gerät nicht verfügbar sind, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Es kann einige Minuten dauern, bis das Gerät reagiert.

Wenn Kaspersky Security Center Cloud Console verwendet wird, werden nur die ersten fünf Alarm-Details angezeigt. Um alle Alarm-Details anzuzeigen, die im Bericht enthaltenen sind, verwenden Sie innerhalb Ihres Netzwerks einen Verteilungspunkt und konfigurieren Sie diesen als Push-Server. Aktivieren Sie außerdem in der Richtlinie des Administrationsagenten die Einstellung Verteilungspunkt zum Erzwingen einer Verbindung mit dem Administrationsserver verwenden.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.