Konfigurationsprofil für Kaspersky Endpoint Security 11 für Mac

Zuletzt aktualisiert: 26. April 2022 Artikel ID: 15647
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Endpoint Security 11.2.0 für Mac (Version 11.2.0.185)
  • Kaspersky Endpoint Security 11.1.0 für Mac (Version 11.1.0.210)
 
 
 
 

Die Anleitung unten gilt für JAMF- und macOS-Server. Ansonsten folgen Sie dieser Anleitung.

Je nach der Version von Kaspersky Endpoint Security für Mac gehen Sie vor der Deinstallation wie folgt vor:

  • Für Version 11.1.0: Laden Sie das Archiv KES_11_profile.zip herunter und wenden Sie das Konfigurationsprofil „KES_11_profile.mobileconfig“ aus diesem Archiv mithilfe des Dienstprogramms zur Remote-Verwaltung JAMF an.
  • Für Version 11.2.0 laden Sie eines der folgenden Archive herunter:
    • KES_11.2_ARM_profile.zip für Geräte mit der ARM-Architektur (M1) und wenden Sie das Konfigurationsprofil „KES_11.2_ARM_profile.mobileconfig“ aus diesem Archiv an.
    • KES_11_profile.zip für Geräte mit 64-Bit-Systemen und wenden Sie das Konfigurationsprofil „KES_11_profile.mobileconfig“ aus diesem Archiv mithilfe des Dienstprogramms zur Remote-Verwaltung JAMF an.

Dadurch erhält das Programm Folgendes:

  • Berechtigungen für die Installation der Systemerweiterungen (System Extension) und Netzwerkerweiterungen (Network Content Filtering) zur korrekten Funktion des Programms
  • Vollzugriff auf die Festplatte (Full Disk Access) zur korrekten Funktion des Schutzes vor bedrohlichen Dateien

Das Konfigurationsprofil ermöglicht nicht die Erteilung der Berechtigung zur Installation des Stammzertifikats, das zum Abfangen des HTTPS-Datenverkehrs erforderlich ist. Diese Berechtigung kann nur lokal auf dem Gerät erteilt werden.

Das Konfigurationsprofil enthält Einstellungen, die nur über User Approved Mobile Device Management (UAMDM) angewendet werden können. Wenn Sie das Konfigurationsprofil lokal auf dem Gerät anzuwenden versuchen, tritt der Fehler „Profilinstallation fehlgeschlagen. Das Profil muss ein Systemprfil sein. Benutzerprofile werden nicht unterstützt.“ Um diesen Fehler zu vermeiden, nutzen Sie das Tool zur Remote-Verwaltung.

 
 
 
 
 

So erstellen Sie selbständig ein Konfigurationsprofil für Kaspersky Endpoint Security für Mac

 
 
 
 
 

Vorgehensweise bei Problemen

 
 
 
 
 
Did you find what you were searching for?
Thank you for your feedback!