Kaspersky Endpoint Security 12 für Windows

Meldungsvorlagen für die Web-Kontrolle ändern

17. Januar 2024

ID 128057

Abhängig davon, welche Aktion in den Eigenschaften der Regeln für die Web-Kontrolle festgelegt ist, zeigt Kaspersky Endpoint Security beim Versuch eines Benutzers, Zugriff auf Webressourcen zu erhalten, eine Meldung an (die Antwort des HTTP-Servers wird durch eine HTML-Seite mit einer Meldung ersetzt). Folgende Meldungstypen sind möglich:

  • Warnmeldung. Eine solche Meldung warnt den Benutzer, dass vom Besuch einer Webressource abgeraten wird und/oder der Besuch gegen die Sicherheitsrichtlinie des Unternehmens verstößt. Kaspersky Endpoint Security zeigt eine Warnmeldung an, wenn in den Einstellungen der Regel, die diese Webressource beschreibt, die Option Warnen ausgewählt ist.

    Hält der Benutzer die Warnung für einen Irrtum, so kann der Benutzer mit einem Link aus der Warnung eine vorgefertigte Nachricht an den Administrator des lokalen Unternehmensnetzwerks schicken.

  • Meldung über die Sperrung einer Webressource. Kaspersky Endpoint Security zeigt eine Meldung über die Sperrung einer Webressource an, wenn in den Einstellungen der Regel, die diese Webressource beschreibt, die Option Blockieren ausgewählt ist.

    Hält der Benutzer die Zugriffssperre auf eine Webressource für einen Irrtum, so kann der Benutzer mit einem Link aus der Sperrmeldung eine vorgefertigte Nachricht an den Administrator des lokalen Unternehmensnetzwerks schicken.

Für die Warnmeldung, für die Meldung über die Sperrung einer Webressource und für die Nachricht an den Administrator des lokalen Unternehmensnetzwerks sind Vorlagen vorgesehen. Der Inhalt dieser Vorlagen kann geändert werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Meldungsvorlage für die Web-Kontrolle zu ändern:

  1. Klicken Sie im Programmhauptfenster auf die Schaltfläche Symbol für die App-Einstellungen in Form eines Zahnrads..
  2. Wählen Sie im Fenster mit den Programmeinstellungen SicherheitskontrolleWeb-Kontrolle aus.

    Fenster mit den Einstellungen der Web-Kontrolle.

    Einstellungen der Web-Kontrolle

  3. Konfigurieren Sie im Block Vorlagen die Vorlagen für Nachrichten der Web-Kontrolle:
    • Warnung. Das Eingabefeld enthält eine Vorlage für die Meldung, die erscheint, wenn eine Regel ausgelöst wird, die vor einem Zugriffsversuch auf eine nicht empfehlenswerte Webressource warnt.
    • Nachricht beim Blockieren. Das Eingabefeld enthält eine Vorlage für die Meldung, die erscheint, wenn eine Regel ausgelöst wird, die den Zugriff auf eine Webressource blockiert.
    • Nachricht an den Administrator. Vorlage der Nachricht, die an den Administrator des lokalen Netzwerks gesendet wird, wenn der Zugriff nach Meinung des Benutzers irrtümlich blockiert wurde. Nachdem der Benutzer den Zugriff anfragt, sendet Kaspersky Endpoint Security ein Ereignis an Kaspersky Security Center: Nachricht an den Administrator über Zugriffsverbot auf Webseite. Die Ereignisbeschreibung enthält eine Nachricht an den Administrator mit ersetzten Variablen. Sie können diese Ereignisse in der Kaspersky Security Center-Konsole mithilfe der vordefinierten Ereignisauswahl Benutzeranfragen ansehen. Wenn Kaspersky Security Center in Ihrem Unternehmen nicht bereitgestellt wird oder keine Verbindung zum Administrationsserver besteht, sendet die App dem Administrator eine Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse.
  4. Speichern Sie die vorgenommenen Änderungen.

Siehe auch

Meldungsvorlagen für die Gerätekontrolle ändern

Meldungsvorlagen für die Programmkontrolle ändern

Meldungsvorlagen für die Adaptiven Kontrolle von Anomalien ändern

Meldungsvorlagen für den Zugriff auf verschlüsselte Dateien anpassen

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.