Kaspersky Endpoint Security 12 für Windows

Installation von vertrauenswürdigen Stammzertifikaten.

17. Januar 2024

ID 230925

Mit Kaspersky Endpoint Security können Sie vertrauenswürdige Stammzertifikate auf Benutzercomputern installieren, beispielsweise um eine neue Zertifizierungsstelle bereitzustellen. Sie können ein Zertifikat zu einem speziellen Zertifikatspeicher von Kaspersky Endpoint Security hinzufügen. In diesem Fall wird das Zertifikat nur für das Programm Kaspersky Endpoint Security als vertrauenswürdig betrachtet. Anders gesagt: Der Benutzer kann über das neue Zertifikat im Browser auf eine Website zugreifen. Wenn ein anderes Programm versucht, auf die Website zuzugreifen, erhalten Sie möglicherweise einen Verbindungsfehler aufgrund eines Zertifikatfehlers. Um Zertifikate zum Systemzertifikatspeicher hinzuzufügen, können Sie Active Directory-Gruppenrichtlinien verwenden.

So installieren Sie vertrauenswürdige Stammzertifikate über die Verwaltungskonsole (MMC)

So installieren Sie vertrauenswürdige Stammzertifikate über „Web Console“ und „Cloud Console“

So installieren Sie vertrauenswürdige Stammzertifikate über die Programmoberfläche

Nun verwendet Kaspersky Endpoint Security bei der Untersuchung des Datenverkehrs neben dem Systemzertifikatspeicher zusätzlich auch einen eigenen Zertifikatspeicher.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.