Kaspersky Endpoint Security 12 für Windows

Netzwerkmonitor

17. Januar 2024

ID 49629

Der Netzwerkmonitor dient dazu, in Echtzeit Informationen über die Netzwerkaktivität des Benutzercomputers anzuzeigen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Netzwerkmonitor zu starten:

Klicken Sie im Programmhauptfenster im Abschnitt Überwachung auf die Kachel Netzwerkmonitor.

Das Fenster „Netzwerkmonitor“ wird geöffnet. Dieses Fenster bietet vier Registerkarten mit Informationen zu den Netzwerkaktivitäten des Benutzercomputers:

  • Auf der Registerkarte Netzwerkaktivität werden alle momentan aktiven Netzverbindungen des Computers angezeigt. Es werden sowohl eingehende als auch ausgehende, vom Benutzercomputer initiierte Netzverbindungen dargestellt. Auf dieser Registerkarte können Sie auch Netzwerkpaketregeln für den Firewall-Betrieb erstellen.
  • Auf der Registerkarte Offene Ports sind alle geöffneten Ports des Computers aufgelistet. Auf dieser Registerkarte können Sie auch Netzwerkpaketregeln und Programmregeln für den Firewall-Betrieb erstellen.
  • Auf der Registerkarte Netzwerkverkehr wird das Volumen des ein- und ausgehenden Netzwerkverkehrs zwischen dem lokalen Computer und anderen Computern des Netzwerks angezeigt, in dem der Computer momentan arbeitet.
  • Auf der Registerkarte Blockierte Computer sind die IP-Adressen jener Remote-Computer aufgelistet, von deren IP-Adresse versuchte Netzwerkangriffe erkannt wurden und deren Netzwerkaktivität deshalb von der Komponente „Schutzes vor Netzwerkbedrohungen“ blockiert wurde.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.