Kaspersky Embedded Systems Security 3.x

Aufgabe zur Überwachung der Datei-Integrität anpassen

2. November 2023

ID 148428

So konfigurieren Sie die allgemeinen Einstellungen der Aufgabe Überwachung der Dateiintegrität über die Programmkonsole

  1. Öffnen Sie in der Struktur der Programmkonsole den Knoten System-Diagnose.
  2. Wählen Sie darin den untergeordneten Knoten Überwachung der Datei-Integrität aus.
  3. Klicken Sie im Ergebnisbereich des Knotens Überwachung der Datei-Integrität auf den Link Eigenschaften.

    Das Fenster Aufgabeneinstellungen erscheint.

  4. Passen Sie auf der Registerkarte Allgemein folgende Einstellungen an:
    1. Deaktivieren oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ereignisse zu Dateioperationen protokollieren, die im Zeitraum, in dem die Überwachung unterbrochen war, ausgeführt wurden.
    2. Deaktivieren oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Versuche zur Kompromittierung des USN-Protokolls blockieren.
  5. Passen Sie auf den Registerkarten Zeitplan und Erweitert den Zeitplan für den Aufgabenstart an.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Kaspersky Embedded Systems Security für Windows wendet die neuen Einstellungen auf die laufende Aufgabe an. Angaben über Datum und Uhrzeit zur Veränderungen der Einstellungen werden im Systemaudit-Protokoll gespeichert.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.