Kaspersky Internet Security 20
 
 

Einige Schutzkomponenten wurden im Programm von Kaspersky Lab deaktiviert

Zuletzt aktualisiert: 1. Februar 2018 Artikel ID: 12780
 
 
 
 

Wenn Ihr Programm von Kaspersky Lab die Meldung „Einige Schutzkomponenten wurden deaktiviert“ anzeigt, soll es eine Störung bei der Installation gegebenen haben. Um den Fehler zu beheben, installieren Sie das Programm neu:

  1. Laden Sie die Installationsdatei des Programms herunter.
  2. Speichern Sie den Aktivierungscode auf einem beliebigen Datenträger.
  3. Deinstallieren Sie das Programm.
  4. Starten Sie den Computer neu.
  5. Führen Sie die vorher heruntergeladene Installationsdatei aus und folgen Sie den Installationsanweisungen für: Kaspersky Internet Security 2018, Kaspersky Anti-Virus 2018 oder Kaspersky Total Security 2018.
  6. Aktivieren Sie das Programm. Die Anweisungen finden Sie in den jeweiligen Artikeln für Kaspersky Internet Security 2018, Kaspersky Anti-Virus 2018 oder Kaspersky Total Security 2018.

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

Wenn Sie Fehler selbstständig nicht beheben konnten, senden Sie eine Anfrage mit einer detaillierten Beschreibung des Problems an den technischen Support von Kaspersky Lab via My Kaspersky. Die Anleitung zur Nutzung von My Kaspersky finden Sie in der Hilfe.

 
 
 
 
 
Hat Ihnen diese Seite geholfen?
Danke für Ihr Feedback!