Rechte zur Konfiguration von Gruppenrichtlinien einschränken

8. September 2023

ID 100347

Die Administratoren für Kaspersky Security Center können die Zugriffsrechte der Benutzer der Verwaltungskonsole auf verschiedene Funktionen der Komplexlösung Kaspersky Security für mobile Endgeräte abhängig von den dienstlichen Verpflichtungen der Benutzer konfigurieren.

In der Benutzeroberfläche der Verwaltungskonsole erfolgt die Konfiguration der Zugriffsrechte im Eigenschaftenfenster des Administrationsservers auf den Registerkarten Sicherheit und Benutzerrollen. Auf der Registerkarte Benutzerrollen können typische Benutzerrollen mit einer festgelegten Konfiguration von Rechten hinzugefügt werden. Im Abschnitt Sicherheit können Sie die Rechte eines einzelnen Benutzers oder einer Benutzergruppe anpassen sowie einem Benutzer oder einer Benutzergruppe eine Rolle zuweisen. Die Benutzerrechte werden für jedes Programm nach Funktionsbereichen konfiguriert.

Sie können die Benutzerrechte ferner nach Funktionsbereichen konfigurieren. Informationen über die Entsprechung der Funktionsbereiche mit den Registerkarten der Richtlinien finden Sie im Anhang.

Für jeden Funktionsbereich kann der Administrator folgende Zugriffsrechte zuweisen:

  • Ändern von Einstellungen erlauben. Der Benutzer der Verwaltungskonsole darf die Richtlinieneinstellungen im Eigenschaftenfenster der Richtlinie ändern.
  • Ändern von Einstellungen verbieten. Dem Benutzer der Administrationskonsole ist es verboten, die Richtlinieneinstellungen im Eigenschaftenfenster der Richtlinie zu ändern. Die den Funktionsbereichen entsprechenden Registerkarten der Richtlinie, für die diese Berechtigung zugewiesen wurde, werden nicht in der Schnittstelle angezeigt.

Weitere Informationen über die Rechte und Benutzerrollen in der Verwaltungskonsole von Kaspersky Security Center finden Sie in der Hilfe zu Kaspersky Security Center.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.