Einstellungen des Arbeitsprofils anpassen

8. September 2023

ID 102298

Um die Einstellungen des Arbeitsprofils Android zu konfigurieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur im Ordner Verwaltete Geräte die Administrationsgruppe, zu der die Android-Geräte gehören.
  2. Gehen Sie Im Arbeitsbereich der Gruppe auf die Registerkarte Richtlinien.
  3. Öffnen Sie über Doppelklick auf eine beliebige Spalte das Eigenschaftenfenster der Richtlinie.
  4. Wählen Sie im Fenster Eigenschaften der Richtlinie die Option Arbeitsprofil Android aus.
  5. Aktivieren Sie im Arbeitsbereich Arbeitsprofil Android das Kontrollkästchen Arbeitsprofil erstellen.
  6. Geben Sie die Einstellungen des Arbeitsprofils an:
    • Um die App-Kontrolle im Arbeitsprofil Android zu aktivieren und im persönlichen Profil zu deaktivieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen App-Kontrolle nur im Arbeitsprofil aktivieren.

      Im Block Benutzer können Sie App-Kontrolle auswählen und im Arbeitsbereich dieses Abschnittes Listen für erlaubte, verbotene, empfohlene und obligatorische Apps sowie erlaubte und verbotene App-Kategorien erstellen.

    • Um für Google Chrome den Web-Filter im Arbeitsprofil zu aktivieren und im persönlichen Profil zu deaktivieren, aktivieren Sie im Arbeitsbereich des Abschnittes Arbeitsprofil Android das Kontrollkästchen Web-Filter nur im Arbeitsprofil aktivieren.

      Web-Filter für Samsung Internet Browser blockiert Websites sowohl im persönlichen Profil als auch im Arbeitsprofil. Es ist nicht möglich, Web-Filter für Samsung Internet Browser nur im Arbeitsprofil zu aktivieren. Um für Samsung Internet Browser den Web-Filter im Arbeitsprofil zu verwenden, deaktivieren Sie die Option Web-Filter nur im Arbeitsprofil aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird Web-Filter für Samsung Internet Browser nicht ausgeführt. Der Web-Filter im Arbeitsprofil ist standardmäßig deaktiviert.

      Der Web-Filter funktioniert auf Android-Geräten nur mit den Browsern Google Chrome und Samsung Internet Browser.

      Sie können im Block Web-Filter die Einstellungen für den Zugriff auf Websites anpassen, indem Sie eine Liste mit Kategorien für blockierte Websites oder mit erlaubten Websites erstellen.

    • Um dem Benutzer das Kopieren von Daten aus Apps des Arbeitsprofils in persönliche Apps mithilfe der Zwischenablage zu verbieten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Übertragung von Daten aus dem Arbeitsprofil in das private Profil verbieten.
    • Um dem Benutzer die Verwendung des Debug-Modus über USB auf dem mobilen Gerät im Arbeitsprofil zu verbieten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivierung des Debug-Modus über USB verbieten.

      Im Debug-Modus über USB kann der Benutzer z. B. eine App über die Workstation herunterladen.

    • Um dem Benutzer die Installation von Apps im Arbeitsprofil für Android aus allen Quellen mit Ausnahme von Google Play zu verbieten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Installation von Anwendungen aus unbekannten Quellen in das Arbeitsprofil verbieten.
    • Um dem Benutzer die Deinstallation von Apps aus dem Arbeitsprofil für Android zu verbieten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Deinstallation von Anwendungen aus dem Arbeitsprofil verbieten.
  7. Um die Einstellungen des Arbeitsprofils auf dem mobilen Gerät des Benutzers anzupassen, sperren Sie die Änderung der Einstellungen.
  8. Klicken Sie auf Anwenden, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Die Einstellungen werden nach der nächsten planmäßigen Synchronisierung des Geräts mit Kaspersky Security Center auf dem mobilen Gerät konfiguriert. Der Speicherplatz des mobilen Geräts des Benutzers wird auf das Arbeitsprofil und das persönliche Profil aufgeteilt.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.