Administrationsgruppe erstellen

8. September 2023

ID 89688_1

Zur zentralen Konfiguration der App Kaspersky Endpoint Security für Android, die auf den mobilen Geräten der Benutzer installiert ist, müssen Gruppenrichtlinien auf diese Geräte angewendet werden.

Um eine Richtlinie auf eine Gerätegruppe anzuwenden, sollte vor der Installation von mobilen Anwendungen auf den Geräten der Benutzer für die entsprechenden Geräte im Ordner Verwaltete Geräte eine separate Administrationsgruppe erstellt werden.

Nach dem Erstellen der Administrationsgruppe ist es empfehlenswert, die automatische Verschiebung von Geräten in diese Gruppe anzupassen, auf denen Sie die Apps installieren wollen. Danach müssen mithilfe der Gruppenrichtlinie gemeinsame Einstellungen für alle Geräte festgelegt werden.

Um eine Administrationsgruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur den Ordner Verwaltete Geräte.
  2. Wählen Sie im Arbeitsbereich des Ordners Verwaltete Geräte oder eines Unterordners die Registerkarte Geräte.
  3. Klicken Sie auf Gruppe erstellen.

    Das Fenster zum Erstellen einer der neuen Gruppe wird geöffnet.

  4. Geben Sie im folgenden Fenster Gruppenname einen Namen für die Gruppe an und klicken Sie auf OK.

In der Konsolenstruktur erscheint ein neuer Ordner für die Administrationsgruppe mit dem festgelegten Namen. Weitere Informationen über Administrationsgruppen finden Sie in der Hilfe zu Kaspersky Security Center.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.