Einstellungen der Firewall in KNOX

8. September 2023

ID 90652

Für die Kontrolle der Netzwerkverbindungen müssen im KNOX-Container die Firewall-Einstellungen angepasst werden.

Um die Firewall im KNOX-Container anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur im Ordner Verwaltete Geräte die Administrationsgruppe, zu der die Android-Geräte gehören.
  2. Gehen Sie Im Arbeitsbereich der Gruppe auf die Registerkarte Richtlinien.
  3. Öffnen Sie über Doppelklick auf eine beliebige Spalte das Eigenschaftenfenster der Richtlinie.
  4. Wählen Sie im Fenster Eigenschaften der Richtlinie den Abschnitt Verwaltung von Samsung KNOX → KNOX-Container.
  5. Klicken Sie unter Firewall auf Anpassen.

    Das Fenster Firewall wird geöffnet.

  6. Wählen Sie den Firewall-Modus:
    • Um alle eingehenden und ausgehenden Verbindungen zu erlauben, verschieben Sie den Schieberegler in die Position Alle erlauben.
    • Um jede Netzwerkaktivität mit Ausnahme von Apps aus der Ausnahmenliste zu blockieren, verschieben Sie den Schieberegler in die Position Alle blockieren, Ausnahmen ausgenommen.
  7. Wenn Sie den Firewall-Modus Alle blockieren, Ausnahmen ausgenommen gewählt haben, erstellen Sie eine Ausnahmenliste:
    1. Klicken Sie auf Hinzufügen.

      Das Fenster Ausnahme für Firewall wird geöffnet.

    2. Geben Sie im Feld App-Name den Namen der mobilen App ein.
    3. Geben Sie im Feld Paketname den Systemnamen der mobilen App (zum Beispiel com.mobileapp.example) ein.
    4. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Anwenden, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Die Einstellungen werden nach der nächsten planmäßigen Synchronisierung des Geräts mit Kaspersky Security Center auf dem mobilen Gerät konfiguriert.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.