Über den Schlüssel

8. September 2023

ID 96715

Ein Schlüssel ist eine Bitsequenz, mit deren Hilfe Sie die komplexe Lösung Kaspersky Security für mobile Endgeräte aktivieren können, um sie dann in Übereinstimmung mit dem Endbenutzer-Lizenzvertrag zu nutzen. Der Schlüssel wird von den Kaspersky-Experten generiert.

Einen Schlüssel für die mobile App können Sie mithilfe einer Schlüsseldatei oder eines Aktivierungscodes hinzufügen:

  • Wenn Ihr Unternehmen das Programmpaket Kaspersky Security Center bereitstellt, müssen Sie die Schlüsseldatei verwenden und diese an die mobilen Android-Apps verteilen. Der Schlüssel wird auf der Programmoberfläche von Kaspersky Security Center und auf der Programmoberfläche der mobilen Android-App als eine einmalige alphanumerische Zeichenfolge angezeigt.

    Hinzugefügte Schlüssel können später durch andere Schlüssel ersetzt werden.

    Die App "Kaspersky Security für iOS" kann nicht mit einer Schlüsseldatei aktiviert werden.

  • Wenn Ihr Unternehmen Kaspersky Security Center nicht verwendet, müssen Sie den Aktivierungscode mit dem Benutzer teilen. Der Benutzer gibt diesen Aktivierungscode in der mobilen Android- oder iOS-App ein. Der Schlüssel wird auf der Programmoberfläche der mobilen App als eine einmalige alphanumerische Zeichenfolge angezeigt.

Ein Schlüssel kann von Kaspersky gesperrt werden, wenn beispielsweise die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrags verletzt werden. Ist der Schlüssel gesperrt, stellt die mobile App die Ausführung der aller Funktionen ein. Eine Ausnahme ist die Synchronisierung mit dem Administrationsserver. Um die App weiter nutzen zu können, müssen Sie einen anderen Schlüssel hinzufügen.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.