Kaspersky Security Center

Anpassen der Einstellungen der Installer

27. Juni 2024

ID 92446

Vor Beginn der Bereitstellung der Programme von Kaspersky im Netzwerk müssen die Installationseinstellungen festgelegt werden – jene Einstellungen bestimmen, die im Verlauf der Programminstallation angepasst werden. Bei der Installation des Administrationsagenten muss zumindest die Adresse für die Verbindung mit dem Administrationsserver und, wenn möglich, auch einige erweiterte Einstellungen festgelegt werden. Abhängig von der ausgewählten Installationsmethode können die Einstellungen auf verschiedenen Weisen festgelegt werden. Jedenfalls können die erforderlichen Einstellungen (bei der interaktiven Installation manuell auf dem ausgewählten Gerät) mithilfe der Benutzerschnittstelle des Installers festgelegt werden.

Diese Methode zur Konfiguration der Einstellungen eignet sich nicht für die Silent-Installation der Programme auf den Gruppen der Geräte. Im typischen Fall muss der Administrator die Einstellungswerte, die in Folge für die Silent-Installation auf den ausgewählten Geräten im Netzwerk verwendet werden können, zentralisiert angeben.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.