Kaspersky Security Center 14

Server-Cluster und -Arrays

29. Januar 2024

ID 11128

Kaspersky Security Center unterstützt die Cluster-Technologie. Sobald der Administrationsserver vom Administrationsagenten die Information erhält, dass ein auf einem Client-Gerät installiertes Programm zum Server-Array gehört, wird das betreffende Client-Gerät als Knoten in dem Cluster eingebunden. Der Cluster wird in der Konsolenstruktur mit dem Server-Symbol () im Ordner Verwaltete Geräte als separates Objekt hinzugefügt.

Cluster weisen folgende typische Merkmale auf:

  • Ein Cluster und alle seine Knoten befinden sich stets in derselben Administrationsgruppe.
  • Versucht der Administrator, einen Knoten eines Clusters zu verschieben, kehrt dieser automatisch wieder an seine ursprüngliche Position zurück.
  • Versucht der Administrator, einen Knoten eines Clusters in eine andere Gruppe zu verschieben, so werden sämtliche Knoten des Clusters in die betreffende Gruppe verschoben.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.