Kaspersky Security Center

Über Benutzerrollen

28. März 2024

ID 165864

Eine Benutzerrolle (auch als Rolle bezeichnet) ist ein Objekt, das einen Satz von Rechten und Berechtigungen enthält. Eine Rolle kann mit Einstellungen von Anwendungen von Kaspersky verbunden sein, die auf einem Benutzergerät installiert sind. Sie können einem Satz von Benutzern oder einem Satz von Sicherheitsgruppen eine Rolle auf jeder Hierarchieebene von Administrationsgruppen, Administrationsservern oder auf Ebene spezieller Objekte zuweisen.

Wenn Sie Geräte über eine Hierarchie von Administrationsservern verwalten, die auch virtuelle Administrationsserver umfasst, beachten Sie, dass Sie Benutzerrollen nur auf dem primären Administrationsserver erstellen, ändern oder löschen können. Anschließend können Sie die Benutzerrollen an sekundäre Administrationsserver weitergeben, einschließlich virtueller.

Sie können Benutzerrollen mit Richtlinienprofilen verbinden. Wenn einem Benutzer eine Rolle zugewiesen ist, erhält dieser Benutzer Sicherheitseinstellungen, die zur Durchführung der Aufgabenfunktionen erforderlich sind.

Eine Benutzerrolle kann mit Benutzern von Geräten in einer bestimmten Administrationsgruppe verbunden sein.

Benutzerrollenbereich

Ein Benutzerrollenbereich ist eine Kombination von Benutzern und Administrationsgruppen. Einstellungen, die mit einer Benutzerrolle verbunden sind, gelten nur für Geräte, die Benutzern gehören, die über diese Rolle verfügen, und nur, wenn diese Geräte zu Gruppen gehören, die mit dieser Rolle verbunden sind, einschließlich untergeordnete Gruppen.

Vorteil der Verwendung von Rollen

Ein Vorteil der Verwendung von Rollen ist, dass Sie Sicherheitseinstellungen nicht für jedes der verwalteten Geräte oder für jeden der Benutzer separat festlegen müssen. Die Anzahl von Benutzern und Geräten in einem Unternehmen kann recht groß sein, die Anzahl von unterschiedlichen Stellenfunktionen, für die unterschiedliche Sicherheitseinstellungen erforderlich sind, ist jedoch erheblich kleiner.

Unterschiede verglichen mit Verwendung von Richtlinienprofilen

Richtlinienprofile sind Eigenschaften einer Richtlinie, die für jede Anwendung von Kaspersky separat erstellt wird. Eine Rolle ist mit vielen Richtlinienprofilen verbunden, die für unterschiedliche Anwendungen erstellt wurden. Eine Rolle ist daher eine Methode zur Vereinigung von Einstellungen für einen bestimmten Benutzertyp an einem Ort.

Siehe auch:

Szenario: Netzwerkschutz konfigurieren

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.