Kaspersky Security Center

Arbeiten mit der Cloud-Umgebung Microsoft Azure

28. März 2024

ID 173508

Dieser Abschnitt informiert über die Bereitstellung und Wartung von Kaspersky Security Center in einer Cloud-Umgebung, die von Microsoft Azure bereitgestellt wird, sowie über die Bereitstellung des Schutzes auf virtuellen Maschinen in dieser Cloud-Umgebung.

Wenn Kaspersky Security Center mit einem nutzungsbasierten, monatlich verrechneten SKU verteilt wurde, wird "Schwachstellen- und Patch-Management" automatisch aktiviert, während die Komponente "Mobile Geräte verwalten" nicht aktiviert werden kann.

In diesem Abschnitt

Über das Arbeiten in Microsoft Azure

Erstellen eines Abonnements, einer Anwendungs-ID und eines Kennworts

Der Azure Anwendungs-ID eine Rolle zuweisen

Verteilen des Administrationsservers in Microsoft Azure und Auswählen der Datenbank

Mit Azure SQL arbeiten

Siehe auch:

Hard- und Softwarevoraussetzungen

Szenario: Bereitstellung für eine Cloud-Umgebung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.