Kaspersky Security Center

Benutzer zu Gerätebesitzern ernennen

28. März 2024

ID 176311

Weitere Informationen, wie man einen Benutzer zum Gerätebesitzer macht, entnehmen Sie der Hilfe von Kaspersky Security für mobile Endgeräte.

So machen Sie einen Benutzer zum Gerätebesitzer:

  1. Wenn Sie einem Gerät, das mit einem virtuellen Administrationsserver verbunden ist, einen Besitzer zuweisen möchten, wechseln Sie zunächst zum virtuellen Administrationsserver:
    1. Klicken Sie im Hauptmenü rechts neben dem Namen des aktuellen Administrationsservers auf das Chevron-Symbol ().
    2. Wählen Sie den gewünschten Administrationsserver aus.
  2. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Benutzer und Rollen Benutzer.

    Die Liste mit Benutzern wird geöffnet. Wenn Sie derzeit mit einem virtuellen Administrationsserver verbunden sind, enthält die Liste die Benutzer des aktuellen virtuellen Administrationsservers sowie des primären Administrationsservers.

  3. Klicken Sie auf den Namen des Benutzerkontos, das Sie als Gerätebesitzer zuweisen möchten.
  4. Öffnen Sie im folgenden Fenster mit den Benutzereinstellungen die Registerkarte Geräte.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  6. Wählen Sie in der Geräteliste die Richtlinie aus, die Sie dem Benutzer zuweisen möchten.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Das ausgewählte Gerät wird zur Liste der dem Benutzer zugewiesenen Geräte hinzugefügt.

Derselbe Vorgang kann auch unter GeräteVerwaltete Geräte ausgeführt werden: Klicken Sie auf den Namen des Geräts, das Sie zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf den Link Gerätebesitzer verwalten.

Siehe auch:

Szenario: Netzwerkschutz konfigurieren

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.