Kaspersky Security Center

Informationen zu verwendeten Lizenzschlüsseln anzeigen

28. März 2024

ID 180055

Um die Liste mit Lizenzschlüsseln anzuzeigen, die zur Datenverwaltung des Administrationsservers hinzugefügt wurden, gehen Sie wie folgt vor:

Wechseln Sie im Hauptmenü zu VorgängeLizenzierungLizenzen für Kaspersky-Software.

Die angezeigte Liste enthält die Schlüsseldatei und Aktivierungscodes, die zur Datenverwaltung des Administrationsservers hinzugefügt wurden.

Um detaillierte Informationen über einen Lizenzschlüssel anzuzeigen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu VorgängeLizenzierungLizenzen für Kaspersky-Software.
  2. Klicken Sie auf den Namen des gewünschten Lizenzschlüssels.

Im Eigenschaftenfenster des Lizenzschlüssels können Sie Folgendes ansehen:

  • Auf der Registerkarte Allgemein: die wichtigsten Informationen über den Lizenzschlüssel
  • Auf der Registerkarte Geräte: die Liste mit Client-Geräten, auf denen der Lizenzschlüssel für die Aktivierung der installierten Kaspersky-Anwendung verwendet wurde

Um zu sehen, welche Lizenzschlüssel auf einem bestimmten Client-Gerät bereitgestellt werden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Geräte → Verwaltete Geräte.
  2. Klicken Sie auf den Namen des gewünschten Geräts.
  3. Wählen Sie im folgenden Eigenschaftenfenster des Geräts die Registerkarte Programme aus.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Programms, für das Sie Informationen über den Lizenzschlüssel anzeigen möchten.
  5. Wählen Sie im folgenden Fenster mit den Programmeigenschaften die Registerkarte Allgemein und öffnen Sie dann den Abschnitt Lizenz.

Die wichtigsten Informationen über den aktiven Lizenzschlüssel und die Reserveschlüssel werden angezeigt.

Zur Bestimmung der aktuellen Einstellungen für die Lizenzschlüssel des virtuellen Administrationsservers sendet der Administrationsserver mindestens einmal pro Stunde eine Anfrage an die Aktivierungsserver von Kaspersky. Wenn der Zugriff auf die Server über systemspezifisches DNS nicht möglich ist, verwendet das Programm öffentliche DNS-Server.

Siehe auch:

Lizenzierung der verwalteten Programme

Lizenzschlüssel zur Datenverwaltung des Administrationsservers hinzufügen

Lizenzschlüssel auf Client-Geräte verteilen

Lizenzschlüssel automatisch verteilen

Lizenzschlüssel aus der Datenverwaltung löschen

Vereinbarung mit einem Endbenutzer-Lizenzvertrag widerrufen

Lizenzen für Programme von Kaspersky verlängern

Den Kaspersky Marketplace zum Suchen von Kaspersky-Unternehmenslösungen verwenden

Lizenzen und Funktionen von Kaspersky Security Center 14.2

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.