Kaspersky Security Center

Auswählen von Benutzerkorrekturen für Schwachstellen in Programmen von Drittanbietern

28. März 2024

ID 186529

Um die Aufgabe Schwachstellen schließen zu verwenden, müssen Sie die Software-Updates manuell angeben, um die Schwachstellen in den Drittanbieter-Programmen zu beheben, die in den Aufgabeneinstellungen aufgeführt sind. Die Aufgabe Schwachstellen schließen verwendet die empfohlenen Korrekturen für Microsoft-Programme und die benutzerdefinierten Korrekturen für andere Drittanbieter-Programme. Benutzerkorrekturen sind Software-Updates zum Beheben von Schwachstellen, die vom Administrator manuell für die Installation ausgewählt werden.

So wählen Sie Benutzerkorrekturen für Schwachstellen in Software von Drittanbietern aus:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Vorgänge → Patch-Management → Schwachstellen in Programmen.

    Auf der Seite wird die Liste der auf Client-Geräten erkannten Schwachstellen in Programmen angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Liste der Schwachstellen in Programmen auf den Link mit dem Namen der Software-Schwachstelle, für die Sie eine Benutzerkorrektur angeben möchten.

    Das Eigenschaftenfenster der Schwachstelle wird geöffnet.

  3. Wählen Sie im linken Fensterbereich den Abschnitt Benutzerdefinierte und andere Patches.

    Die Liste der Benutzerkorrekturen für die ausgewählte Software-Schwachstelle wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Eine Liste der verfügbaren Installationspakete wird angezeigt. Die Liste der angezeigten Installationspakete entspricht der Liste VorgängeDatenverwaltungInstallationspakete. Wenn Sie kein Installationspaket erstellt haben, das eine benutzerdefinierte Korrektur für die ausgewählte Schwachstelle enthält, können Sie das Paket jetzt mithilfe des "Assistenten für das Erstellen eines Installationspakets" erstellen.

  5. Wählen Sie ein Installationspaket (bzw. Pakete) aus, in dem eine benutzerdefinierte Korrektur (bzw. benutzerdefinierte Korrekturen) für die Schwachstelle in der Drittanbieter-Software enthalten ist.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Die Installationspakete, die Benutzerkorrekturen für die Software-Schwachstelle enthalten, werden angegeben. Bei Ausführung der Aufgabe Schwachstellen schließen, wird das Installationspaket installiert und die Software-Schwachstelle wird behoben.

Siehe auch:

Szenario: Finden und Schließen von Schwachstellen in Programmen von Drittanbietern

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.