Kaspersky Security Center 14

Assistent zum Ändern der Aufgabenkennwörter

29. Januar 2024

ID 192305

Für eine nicht lokale Aufgabe können Sie ein Benutzerkonto angeben, unter dem die Aufgabe ausgeführt werden soll. Sie können das Benutzerkonto bei der Aufgabenerstellung oder in den Eigenschaften einer vorhandenen Aufgabe angeben. Wenn das angegebene Benutzerkonto den Sicherheitsvorschriften des Unternehmens unterliegt, müssen Sie das Benutzerkonto-Kennwort möglicherweise von Zeit zu Zeit ändern. Wenn das Benutzerkonto-Kennwort abläuft und Sie ein neues festlegen, müssen Sie das neue gültige Kennwort in den Aufgabeneigenschaften angeben, damit die Aufgaben korrekt starten können.

Mit dem Assistenten zum Ändern der Aufgabenkennwörter können Sie das alte Kennwort in allen Aufgaben, in denen das Benutzerkonto angegeben ist, automatisch durch das neue Kennwort ersetzen. Alternativ können Sie dies manuell in den Eigenschaften der einzelnen Aufgaben tun.

Um den Assistenten zum Ändern der Aufgabenkennwörter zu starten:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur den Knoten Aufgaben aus.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü des Knotens Assistent zum Ändern der Aufgabenkennwörter aus.

Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

In diesem Abschnitt

Schritt 1. Anmeldedaten angeben

Schritt 2. Auszuführenden Vorgang auswählen

Schritt 3. Ergebnisse anzeigen

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.