Kaspersky Security Center

Schritt 3. Auswählen der Cloud-Umgebung und Autorisierung

28. März 2024

ID 198733

Alle erweitern | Alles ausblenden

Dieser Abschnitt beschreibt Funktionen, die nur auf Kaspersky Security Center 12.1 oder einer aktuelleren Version angewendet werden können.

Geben Sie die folgenden Einstellungen an:

  • Cloud-Umgebung
  • Verbindungsname

Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein, um eine Autorisierung für die Cloud-Umgebung zu erhalten, die Sie ausgewählt haben.

AWS

Wenn Sie AWS als Cloud-Segments-Typ ausgewählt haben, benötigen Sie eine IAM-Rolle oder einen AWS IAM-Zugriffsschlüssel, um das Cloud-Segment weiter abzufragen.

  • AWS IAM-Rolle, die einer EC2-Instance zugewiesen ist

    Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie eine IAM-Rolle mit den erforderlichen Rechten für den Administrationsserver haben.

  • AWS IAM-Benutzer

    Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie über einen AWS IAM-Zugriffsschlüssel verfügen. Geben Sie Ihre Schlüsseldaten ein:

    • Zugriffsschlüssel-ID
    • Geheimer Schlüssel

      Um die von Ihnen eingegebenen Zeichen anzuzeigen, klicken Sie die Schaltfläche Anzeigen und halten Sie diese gedrückt.

Azure

Wenn Sie Azure als Cloud-Segment-Typ ausgewählt haben, passen Sie die folgenden Verbindungseinstellungen an, die im Weiteren für die Abfrage des Cloud-Segments verwendet werden:

  • Anwendungs-ID für Azure
  • Azure-Abonnement-ID
  • Azure-App-Kennwort

    Um die von Ihnen eingegebenen Zeichen anzuzeigen, klicken Sie die Schaltfläche Anzeigen und halten Sie diese gedrückt.

  • Name des Azure-Speicherkontos
  • Zugriffsschlüssel für Azure-Speicher

    Um die von Ihnen eingegebenen Zeichen anzuzeigen, klicken Sie die Schaltfläche Anzeigen und halten Sie diese gedrückt.

Google Cloud

Wenn Sie Google Cloud als Cloud-Segment-Typ ausgewählt haben, passen Sie die folgenden Verbindungseinstellungen an, die im Weiteren für die Abfrage des Cloud-Segments verwendet werden:

  • E-Mail-Adresse des Clients
  • Projekt-ID
  • Privater Schlüssel

    Um die von Ihnen eingegebenen Zeichen anzuzeigen, klicken Sie die Schaltfläche Anzeigen und halten Sie diese gedrückt.

Die von Ihnen angegebene Verbindung wird in den Programmeinstellungen gespeichert.

In dem Assistenten zur Konfiguration der Cloud-Umgebung kann nur ein Segment angegeben werden. Sie können später weitere Verbindungen für die Verwaltung anderer Cloud-Segmente angeben.

Klicken Sie auf Weiter um fortfahren.

Siehe auch:

Hinzufügen von Verbindungen für die Abfrage von Cloud-Segmenten

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.